Skip to main content
main-content

09.11.2017 | Original Article | Ausgabe 5/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2018

Vitamin D deficiency: an unrecognized cause of flank pain

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 5/2018
Autoren:
Dina O. Abdulazim, Mona M. Salem, Mohammed Hassan, Ahmed Abdo, Esam Rashad, Usama A. A. Sharaf El Din

Abstract

Loin pain is frequently not associated with any urinary abnormality. Musculoskeletal abnormalities are not uncommon as alternative cause of flank pain. Osteomalacia of the ribs was infrequently encountered as the cause of flank pain. Vitamin D deficiency has been reported as a common problem worldwide with special predilection to the Middle East area. In this study, we looked for vitamin D deficiency in patients with flank pain associated with tenderness over the tips of the lowermost ribs. Out of 783 patients presenting with unilateral or bilateral flank pain to a single center over a period of 3 years, 316 did not have a definite urologic cause (group B). One hundred and eighty-seven of these patients had distinct tenderness over the costal margin (group B1) that could not be explained by history and radiology. All patients of group B were tested for serum levels of 25(OH) vitamin D. Very low serum levels of 25(OH) vitamin D was detected in all cases of group B1 and in only in only 26.4% of the remaining cases of group B (group B2). Relief of flank pain was noticed within 2 months in 55.1% of vitamin D deficient cases. In patients presenting with flank pain, the existence of tenderness of the last ribs instead of the renal angle proper should alert to a possible cause in the rib cage. Estimation of serum vitamin D level should be performed in these cases.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise