Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Literatur kompakt_Neue Studien zum Schlaganfall | Ausgabe 9/2014

DNP - Der Neurologe & Psychiater 9/2014

Vorhofflimmern und sein Einfluss auf das funktionelle Outcome nach Schlaganfall

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 9/2014
Autor:
Prof. Dr. med. Dr. phil. Stefan Evers
Vorhofflimmern ist als Risikofaktor für einen Schlaganfall bekannt. Darüber, wie es sich auf die funktionelle Erholung nach einem Schlaganfall auswirkt, weiß man wenig. Eine Studie aus Israel zeigt nun, dass es offenbar keinen Einfluss auf das Outcome nach Schlaganfall hat.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2014

DNP - Der Neurologe & Psychiater 9/2014 Zur Ausgabe

Medizin aktuell_15. Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin

Tiefe Hirnstimulation gegen die Sucht

Medizin aktuell

Hypoxie in den Beinen?

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie