Skip to main content
Erschienen in: Die Kardiologie 1/2023

16.01.2023 | Vorhofflimmern | Wie lautet Ihre Diagnose?

Schwindel – ein „Schlitzohr“ der Neurokardiologie

verfasst von: Dr. med. H. Seidl, B. Falkenhahn, J. Debus, D. Kemper, N. Krug, H. Braun, H. Auerbach, J. Kirschke, C. Maegerlein, A. Knez

Erschienen in: Die Kardiologie | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Es erfolgte die rettungsdienstliche Vorstellung eines 69-jährigen Patienten in unserer Notaufnahme mit dem Leitsymptom Schwindel. Der Schwindel sei ein Schwankschwindel. In Zusammenhang mit dem Schwindel klagte der Patient auch über Nausea und Diplopie. Die Symptomatik habe ca. 45 min vor Vorstellung plötzlich eingesetzt und sei mittlerweile fluktuierend schlechter geworden. An Vorerkrankungen war ein paroxysmales Vorhofflimmern bekannt, oral antikoaguliert mit Apixaban. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Adams HP, Bendixen BH, Kappelle LJ et al (1993) Classification of subtype of acute ischemic stroke. Definitions for use in a multicenter clinical trial. TOAST. Trial of Org 10172 in acute stroke treatment. Stroke 24(1):35–41CrossRef Adams HP, Bendixen BH, Kappelle LJ et al (1993) Classification of subtype of acute ischemic stroke. Definitions for use in a multicenter clinical trial. TOAST. Trial of Org 10172 in acute stroke treatment. Stroke 24(1):35–41CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Maegerlein C, Boeck-Behrens T, Wunderlich S et al (2021) Endovaskuläre Therapie des akuten Basilarisverschlusses. Nervenarzt 92:752–761CrossRef Maegerlein C, Boeck-Behrens T, Wunderlich S et al (2021) Endovaskuläre Therapie des akuten Basilarisverschlusses. Nervenarzt 92:752–761CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Nouh A, Remke J, Ruland S (2014) Ischemic posterior circulation stroke: a review of anatomy, clinical presentations, diagnosis, and current management. Front Neurol 5:30CrossRef Nouh A, Remke J, Ruland S (2014) Ischemic posterior circulation stroke: a review of anatomy, clinical presentations, diagnosis, and current management. Front Neurol 5:30CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Grabowski A (2013) Neurologische Akut- und Intensivmedizin: Manual für den klinischen Alltag. Schattauer, Stuttgart, S 145 Grabowski A (2013) Neurologische Akut- und Intensivmedizin: Manual für den klinischen Alltag. Schattauer, Stuttgart, S 145
5.
Zurück zum Zitat Ringleb P, Köhrmann M, Jansen O et al (2022) Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls, S2e-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie Ringleb P, Köhrmann M, Jansen O et al (2022) Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls, S2e-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie
Metadaten
Titel
Schwindel – ein „Schlitzohr“ der Neurokardiologie
verfasst von
Dr. med. H. Seidl
B. Falkenhahn
J. Debus
D. Kemper
N. Krug
H. Braun
H. Auerbach
J. Kirschke
C. Maegerlein
A. Knez
Publikationsdatum
16.01.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Kardiologie / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 2731-7129
Elektronische ISSN: 2731-7137
DOI
https://doi.org/10.1007/s12181-023-00594-4

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Die Kardiologie 1/2023 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Kuratives Potenzial von CAR-T-Zellen bei r/r LBCL untermauert

15.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Auch nach längerem Follow-up sind CAR-T-Zellen weiter wirksam. Das zeigt eine Studie mit Lisocabtagen-Maraleucel als Zweitlinientherapie bei Personen mit primär refraktärem oder früh rezidiviertem großzelligem B-Zell-Lymphom (r/r LBCL). Sie wurden bei der ASCO-Tagung vorgestellt.

"Limited stage" SCLC: Konsolidierung schenkt Lebensjahre

14.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Standardtherapie bei einem inoperablen kleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium I-III (LS-SCLC) ist die Radiochemotherapie. Eine anschließende Konsolidierung mit Durvalumab kann das mediane Überleben um fast zwei Jahre verlängern.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Degenerierte Bioklappe: Ist Reoperation oder TAVI hier die bessere Option?

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Im Fall eines Bioprothesen-Versagens nach Aortenklappenersatz kann ein notwendiger Revisionseingriff heute operativ oder kathetergestützt als Valve-in-Valve-TAVI vorgenommen werden. Eine Beobachtungsstudie lieferte neue Daten zum Vergleich beider Optionen.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.