Skip to main content
main-content

16.11.2016 | Vorhofflimmern | Nachrichten

AHA 2016 - PIONEER-AF-PCI

Vorhofflimmern plus Stent: Neue Therapieregime senken Blutungsrisiko

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
Wenn Patienten mit Vorhofflimmern einen Koronarstent benötigen, muss im Anschluss nicht unbedingt eine klassische Triple-Therapie mit Vitamin-K-Antagonist plus dualer Plättchenhemmung erfolgen. Die PIONEER AF-PCI-Studie zeigt nun zwei Alternativen mit geringeren Blutungsrisiken auf.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten