Skip to main content
main-content

16.11.2016 | Vorhofflimmern | Nachrichten

AHA 2016 - PIONEER-AF-PCI

Vorhofflimmern plus Stent: Neue Therapieregime senken Blutungsrisiko

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
Wenn Patienten mit Vorhofflimmern einen Koronarstent benötigen, muss im Anschluss nicht unbedingt eine klassische Triple-Therapie mit Vitamin-K-Antagonist plus dualer Plättchenhemmung erfolgen. Die PIONEER AF-PCI-Studie zeigt nun zwei Alternativen mit geringeren Blutungsrisiken auf.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.