Skip to main content
main-content

13.06.2017 | Vorhofflimmern | Nachrichten

Prävention zartbitter

Schützt Schokolade vor Vorhofflimmern?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Wer mäßig, aber regelmäßig Schokolade isst, entwickelt möglicherweise seltener ein Vorhofflimmern. Dies legt eine kürzlich veröffentlichte Studie aus Dänemark nahe.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.