Skip to main content
main-content

10.03.2020 | Vorhofflimmern | Schwerpunkt | Ausgabe 2/2020

Der Kardiologe 2/2020

Neuigkeiten Elektrophysiologie

Zeitschrift:
Der Kardiologe > Ausgabe 2/2020
Autoren:
Thomas Deneke, Philipp Halbfaß, Philipp Sommer

Zusammenfassung

Auch im zurückliegenden Jahr hat sich das ohnehin schon dynamische Feld der Elektrophysiologie rasant weiterentwickelt. In diesem Jahresrückblick haben wir für Sie die wichtigsten Aspekte in den Themenfeldern Grundlagenforschung, klinische Studien, neue Technologien und Zukunftsperspektiven zusammengefasst und hoffen, dass es uns gelingen wird, unsere Begeisterung für dieses Fach auf Sie zu übertragen. Im Bereich der Grundlagenforschung sind einige faszinierende Projekte vorangetrieben worden – so beispielsweise die Arbeit am spezifisch atrial exprimierten Kaliumkanal TASK I, der nach seiner Entdeckung im Jahr 2010 nun so weit erforscht wurde, dass es gelungen ist, ein Medikament in die klinische Erprobung einzubringen – hier scheint also die Verbindung „from bench to bedside“ bereits gelungen. Bezüglich klinischer Studien haben wir 2019 neue Daten erhalten zu den beiden Landmarkstudien Castle-AF und Cabana – zudem eine der größten Studien überhaupt zur möglichen Rolle des Rhythmusmonitorings durch Smartwatches: die Apple Heart Study. Neue Technologien kommen weiterhin in großer Fülle auf den europäischen Markt: Die schon am intensivsten in den klinischen Alltag implementierte Methode ist dabei sicherlich die Ablation mit kurzen, aber energiereichen RF(Radiofrequenz)-Impulsen. Zudem werden wir in diesem Jahresrückblick eine Einschätzung im Hinblick auf mögliche Einsatzgebiete der „alten“ Idee der „electroporation“ bzw. der „pulsed field ablation“ geben. Abschließen möchten wir diesen Rückblick auf 2019 mit einem Ausblick auf die kommenden Jahre in der interventionellen Elektrophysiologie: Welche Methoden und Verfahren zeichnen sich aktuell ab, welche Studien sind zu erwarten, welche Veränderungen stehen uns bevor?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

Der Kardiologe 2/2020 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Kardiologe 6x pro Jahr für insgesamt 235,00 € im Inland (Abonnementpreis 206,00 € plus Versandkosten 29,00 €) bzw. 253,00 € im Ausland (Abonnementpreis 206,00 € plus Versandkosten 47,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 19,58 € im Inland bzw. 21,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise