Skip to main content
main-content

08.05.2022 | Wachstum und Wachstumsstörungen | CME-Kurs

Epiphysiodesen und Hemiepiphysiodesen

Wachstumsstopp und Wachstumslenkung an der unteren Extremität

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 09.05.2023

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

08.05.2022 | Wachstum und Wachstumsstörungen | CME-Kurs

Epiphysiodesen und Hemiepiphysiodesen – Wachstumsstopp und Wachstumslenkung an der unteren Extremität

Dieser CME-Beitrag stellt Ihnen das Prinzip der Epiphysiodese und Hemiepiphysiodese vor. Er informiert Sie über die Grundlagen der Wachstumsprognose und des Timings der Epiphysiodese und stellt Ihnen die Techniken der Wachstumslenkung an der unteren Extremität (Hüfte, Knie, Sprunggelenk) vor.

04.04.2022 | Morbus Scheuermann | CME-Kurs

Morbus Scheuermann

Der Morbus Scheuermann stellt die zweithäufigste Deformität der wachsenden Wirbelsäule nach den verschiedenen Skolioseformen dar. Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die geeigneten klinischen und bildgebenden Untersuchungen und die differenzierte Behandlung mit konservativen und operativen Therapieansätzen.

14.02.2022 | Knorpelverletzungen des Kniegelenks | CME-Kurs

Chirurgische Therapie fokaler Knorpelschäden am Knie – Indikationen, Techniken, Modifikationen, Ergebnisse

Die Behandlungsstrategien bei fokalen Knorpelschäden am Kniegelenk sind vielfältig. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Ursachen und Therapieoptionen bei fokalen Knorpeldefekten am Kniegelenk und zeigt Ihnen die operativen Techniken und biologischen Konzepte auf.

25.01.2022 | Rhizarthrose | CME-Kurs

Die Resektionsarthroplastik bei Rhizarthrose

Die Rhizarthrose führt zu einer wesentlichen Einschränkung der Handfunktion. In diesem CME-Kurs erhalten Sie einen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der gelenkerhaltenden Chirurgie bei der Rhizarthrose und lernen die Operationstechnik der Resektionsarthroplastik mit einigen ihrer Varianten kennen und Komplikationen kennen.