Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2024

12.02.2024 | Warzen | editorial

Die Narren sind los!

verfasst von: Dr. med. Matthias Herbst

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 1/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Politik ähnelt mittlerweile etwas dem Karneval: Es geht rund und am Ende droht Chaos. Im Gesundheitswesen läuft Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach mittlerweile zu Höchstform auf und entbudgetiert erst die Kinderärzte, jetzt die Hausärzte, leider aber nicht weitere Facharztgruppen. Ob das der verfassungsrechtlichen Prüfung standhält, ist die Frage. Gilt der Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz nicht auch für die Fachärzte? Lauterbachs weitere Steckenpferde sind Gesundheitskioske und digitale Gesundheitsanwendungen, über deren Niederschwelligkeit schon Jens Spahn schwärmte. Wenn man sparen möchte, verbieten sich in dieser Zeit leider andere Investitionen. Insofern wüsste ich nicht, warum man der Verordnung oder der Empfehlung derartiger Instrumente bei klammen Kassen zustimmen sollte - es sei denn, in Krisenzeiten sind Fachärzte den Herren Politikern zu teuer. …
Metadaten
Titel
Die Narren sind los!
verfasst von
Dr. med. Matthias Herbst
Publikationsdatum
12.02.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 1/2024
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-024-2775-1

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2024

ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2024 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.