Skip to main content
main-content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2022

20.06.2022 | Warzen | infopharm

Warzen und Dornwarzen

Fußerkrankungen mit Mikrowellentechnologie behandeln

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 3/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das Unternehmen Emblation führt sein Swift®-Gerät, das die Mikrowellentechnologie zur Behandlung gängiger Fußerkrankungen nutzt, in deutschen und österreichischen Kliniken ein. Mit dem Gerät können Fachkräfte in der dermatologischen und podologischen Praxis hartnäckige gewöhnliche Warzen und Dornwarzen (Verrucae) beseitigen. In Großbritannien, den USA, Kanada und Australien ist das Mikrowellensystem schon länger verfügbar und im Einsatz. Dort wurden nach Herstellerangaben bereits mehr als 190.000 Behandlungen durchgeführt. Um im deutschen und österreichischen Markt Fuß zu fassen, arbeitet der schottische Gerätehersteller mit dem deutschen Unternehmen Medaesthetis zusammen. Für die Zukunft plant der Hersteller des Mikrowellensystems, auf dem europäischen Festland weiter zu expandieren und das Anwendungsspektrum des Geräts zu erweitern. Um letzteres zu erreichen, baut das Unternehmen nach eigenen Angaben seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten aus. Ziel sei es, bald einen Durchbruch in der Behandlung von präkanzerösen und kanzerösen Hautläsionen zu erreichen, um künftig eine breitere Palette von Hautkrankheiten mit dem medizinischen Mikrowellengerät behandeln zu können. In ersten Studien zur Therapie von Hautkrebsvorstufen seien dem Unternehmen zufolge bereits Erfolge erzielt und die präkanzerösen Hautläsionen erfolgreich behandelt worden. …
Metadaten
Titel
Warzen und Dornwarzen
Fußerkrankungen mit Mikrowellentechnologie behandeln
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
20.06.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Warzen
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 3/2022
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-022-1682-6

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2022

ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2022 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.