Skip to main content
main-content

26.10.2020 | Warzen | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2020

Pädiatrie 5/2020

Sehen aus wie Warzen, sind aber keine!

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 5/2020
Autor:
Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve
Ein 5-jähriger Junge wurde mit multiplen, leicht juckenden, hautfarbenen, teils zentral eingedellten Papeln am Nacken und im Gesicht - vor allem im Bereich von Nase und Mund - vorgestellt. Die Veränderungen, die bereits seit drei Monaten bestanden, hatten einen Durchmesser von 1-5 mm. Die Augen und der übrige Körper waren frei, ein HIV-Test blieb negativ. Die histopathologische Untersuchung zeigte epidermale Zellen mit großen eosinophilen, zytoplasmatischen Einschlusskörpern und stützte die Blickdiagnose Molluscum contagiosum. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

Pädiatrie 5/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise