Skip to main content
Erschienen in:

05.06.2024 | Warzen | Fortbildung

Condylomata acuminata

Eine der am häufigsten durch Geschlechtsverkehr übertragenen Hauterkrankungen

verfasst von: Sophia Hook, Prof. Dr. med. Andreas J. Gross

Erschienen in: Uro-News | Ausgabe 6/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Feigwarzen kommen bei Frauen und Männern recht häufig vor und können in jedem Alter auftreten. Ihr Erscheinungsbild kann dem gut- und bösartiger Hautveränderungen ähneln, der klinisch makroskopische Befund ist jedoch meist eindeutig. Steht die Diagnose Condylomata acuminata fest, stehen verschiedene Therapieoptionen zur Wahl - auch wenn nicht immer sofort behandelt werden muss. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bleeker MCG et al. Penile lesions and human papillomavirus in male sexual partners of women with cervical intraepithelial neoplasia. Journal of the American Academy of Dermatology 2002;47:351-7 Bleeker MCG et al. Penile lesions and human papillomavirus in male sexual partners of women with cervical intraepithelial neoplasia. Journal of the American Academy of Dermatology 2002;47:351-7
2.
Zurück zum Zitat Chelimo C et al. Risk factors for and prevention of human papillomaviruses (HPV), genital warts and cervical cancer. Journal of Infection 2013;66:207-17 Chelimo C et al. Risk factors for and prevention of human papillomaviruses (HPV), genital warts and cervical cancer. Journal of Infection 2013;66:207-17
3.
Zurück zum Zitat Gilson R et al. Imiquimod versus podophyllotoxin, with and without human papillomavirus vaccine, for anogenital warts: the HIPvac factorial RCT. Health Technol Assess 2020;24:1-86 Gilson R et al. Imiquimod versus podophyllotoxin, with and without human papillomavirus vaccine, for anogenital warts: the HIPvac factorial RCT. Health Technol Assess 2020;24:1-86
4.
Zurück zum Zitat Gross G et al. Condylomata acuminata und andere HPV-assoziierte Krankheitsbilder von Genitale, Anus und Harnröhre. J Deutsche Derma Gesell 2008;6:153-62 Gross G et al. Condylomata acuminata und andere HPV-assoziierte Krankheitsbilder von Genitale, Anus und Harnröhre. J Deutsche Derma Gesell 2008;6:153-62
5.
Zurück zum Zitat Hillemanns P et al. Impfung gegen humane Papillomviren. Internist 2021;62:816-26 Hillemanns P et al. Impfung gegen humane Papillomviren. Internist 2021;62:816-26
6.
Zurück zum Zitat Jansen T. Erythroplasie Queyrat. hautnah dermatologie 2016;32:8 Jansen T. Erythroplasie Queyrat. hautnah dermatologie 2016;32:8
7.
Zurück zum Zitat Kaderli R et al. The impact of smoking on HPV infection and the development of anogenital warts. Int J Colorectal Dis 2014;29:899-908 Kaderli R et al. The impact of smoking on HPV infection and the development of anogenital warts. Int J Colorectal Dis 2014;29:899-908
8.
Zurück zum Zitat Köhn FM et al. Hauterkrankungen am äußeren männlichen Genitale: Teil 2: Infektiöse und maligne Hauterkrankungen. Urologe 2016;55:981-96 Köhn FM et al. Hauterkrankungen am äußeren männlichen Genitale: Teil 2: Infektiöse und maligne Hauterkrankungen. Urologe 2016;55:981-96
9.
Zurück zum Zitat Kraut AA et al. Incidence of anogenital warts in Germany: a population-based cohort study. BMC Infect Dis 2010;10:360 Kraut AA et al. Incidence of anogenital warts in Germany: a population-based cohort study. BMC Infect Dis 2010;10:360
10.
Zurück zum Zitat Lacey CJN et al. 2012 European guideline for the management of anogenital warts. Acad Dermatol Venereol 2013;27:e263-70 Lacey CJN et al. 2012 European guideline for the management of anogenital warts. Acad Dermatol Venereol 2013;27:e263-70
11.
Zurück zum Zitat Mihailov R et al. Surgical Management of Perianal Giant Condyloma Acuminatum of Buschke and Löwenstein: Case Presentation. Life 2023;13:1916 Mihailov R et al. Surgical Management of Perianal Giant Condyloma Acuminatum of Buschke and Löwenstein: Case Presentation. Life 2023;13:1916
12.
Zurück zum Zitat Nielson CM et al. Consistent Condom Use Is Associated with Lower Prevalence of Human Papillomavirus Infection in Men. J Infect Dis 2010;202:445-51 Nielson CM et al. Consistent Condom Use Is Associated with Lower Prevalence of Human Papillomavirus Infection in Men. J Infect Dis 2010;202:445-51
13.
Zurück zum Zitat Scheinfeld N. Update on the treatment of genital warts. Dermatol Online J 2013;19:18559 Scheinfeld N. Update on the treatment of genital warts. Dermatol Online J 2013;19:18559
14.
Zurück zum Zitat Tchernev G. Sexually transmitted papillomavirus infections: epidemiology pathogenesis, clinic, morphology, important differential diagnostic aspects, current diagnostic and treatment options. An Bras Dermatol 2009;84:377-89 Tchernev G. Sexually transmitted papillomavirus infections: epidemiology pathogenesis, clinic, morphology, important differential diagnostic aspects, current diagnostic and treatment options. An Bras Dermatol 2009;84:377-89
15.
Zurück zum Zitat Van Dyne EA et al. Trends in Human Papillomavirus-Associated Cancers — United States, 1999-2015. MMWR Morb Mortal Wkly Rep 2018;67:918-24 Van Dyne EA et al. Trends in Human Papillomavirus-Associated Cancers — United States, 1999-2015. MMWR Morb Mortal Wkly Rep 2018;67:918-24
16.
Zurück zum Zitat Varma S et al. Pediatric Condyloma Acuminata. Journal of Pediatric and Adolescent Gynecology 2013;26:e121-2 Varma S et al. Pediatric Condyloma Acuminata. Journal of Pediatric and Adolescent Gynecology 2013;26:e121-2
17.
Zurück zum Zitat Wentzensen N. Molekulare Diagnostik der HPV-Infektion. Pathologe 2011;32:461-6 Wentzensen N. Molekulare Diagnostik der HPV-Infektion. Pathologe 2011;32:461-6
Metadaten
Titel
Condylomata acuminata
Eine der am häufigsten durch Geschlechtsverkehr übertragenen Hauterkrankungen
verfasst von
Sophia Hook
Prof. Dr. med. Andreas J. Gross
Publikationsdatum
05.06.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Uro-News / Ausgabe 6/2024
Print ISSN: 1432-9026
Elektronische ISSN: 2196-5676
DOI
https://doi.org/10.1007/s00092-024-6331-0

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2024

Uro-News 6/2024 Zur Ausgabe

Industrieforum

Industrieforum

Passend zum Thema

ANZEIGE

Pneumokokken-Impfschutz bei den Kleinsten oft unvollständig

Rund einem Viertel aller Kinder bis zum 2. Lebensjahr fehlt ein ausreichender Pneumokokken-Impfschutz. Doch warum ist eine frühzeitige Säuglingsimpfung wichtig?

ANZEIGE

HPV-Impfung: Auch für junge Erwachsene sinnvoll und wichtig

Auch nach dem 18. Lebensjahr kann eine HPV-Impfung sinnvoll und wichtig sein. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten auch zu einem späteren Zeitpunkt noch.

ANZEIGE

Impfstoffe – Krankheiten vorbeugen, bevor sie entstehen

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert MSD Impfstoffe für alle Altersgruppen. Hier finden Sie nützliche Informationen und Praxismaterialien rund um das Thema Impfen.

MSD Sharp & Dohme GmbH