Skip to main content
main-content

25.05.2019 | FORTBILDUNG SCHWERPUNKT | Ausgabe 10/2019

Update für den Hausarzt
MMW - Fortschritte der Medizin 10/2019

Was gibt es Neues von der COPD?

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 10/2019
Autor:
Prof. Dr. med. Adrian Gillissen
_ Ärzte, die an dem COPD Disease Management Programm teilnehmen, müssen sich jährlich fortbilden. Die GOLD (Global Initiative for Chronic Obstructive Lunge Disease) gibt seit über einem Jahrzehnt jährlich eine Empfehlung heraus. Die Pharmaindustrie scheint sich in ihrem Bestreben, neue COPD-Medikamente auf den Markt zu bringen (zuletzt mit zwei verschiedenen inhalativen Triple-Präparaten, die über drei Handelsnamen vertrieben werden) schier zu überbieten. Darüber hinaus befinden sich weitere Triplepräparate in der klinischen Prüfung. Was gibt es also Neues von der COPD? ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 10/2019 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

DMP Rückenschmerz muss noch reifen

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Lebensbedrohliche Infekte bei Kindern

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

Insult-Prophylaxe: Vorsprung für NOAKs