Skip to main content
main-content

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Was Kinder stresst

verfasst von: Holger Domsch, Arnold Lohaus, Mirko Fridrici

Erschienen in: Kinder im Stress

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Kritische Lebensereignisse (z. B. ein Umzug oder die Scheidung der Eltern), Entwicklungsprobleme (z. B. der Übergang in die weiterführende Schule) und auch alltägliche Ereignisse (z. B. Streitereien mit Geschwistern oder Freunden) können Stressauslöser für Kinder sein. In diesem Kapitel wird auf einige stressauslösende Ereignisse eingegangen, die für Kinder belastend sein können. Es soll dabei auch deutlich werden, dass die Stressauslöser im Einzelfall sehr unterschiedlich sein können.
Metadaten
Titel
Was Kinder stresst
verfasst von
Holger Domsch
Arnold Lohaus
Mirko Fridrici
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-47719-9_2