Skip to main content
main-content

06.04.2018 | Original Article | Ausgabe 6/2018

Pediatric Surgery International 6/2018

Weekend vs. weekday appendectomy for complicated appendicitis, effects on outcomes and operative approach

Zeitschrift:
Pediatric Surgery International > Ausgabe 6/2018
Autoren:
Rebecca S. Lane, Jun Tashiro, Brandon W. Burroway, Eduardo A. Perez, Juan E. Sola
Wichtige Hinweise
This study was presented, in part, at the 2017 Academic Surgical Congress in Las Vegas, NV.

Abstract

Purpose

We hypothesized that laparoscopic (LA) or open appendectomy (OA) outcomes in complicated appendicitis are associated with weekend vs. weekday procedure date.

Methods

We queried the Kids’ Inpatient Database (1997–2012) for complicated (540.0, 540.1) appendicitis treated with LA or OA. Propensity score (PS)-matched analysis compared outcomes associated with weekend vs. weekday LA and OA.

Results

Overall, 103,501 cases of complicated appendicitis were identified. On 1:1 PS-matched analyses of complicated appendicitis, weekday OA had increased wound infection rates (odds ratio: 1.3) vs. weekend OA, p < 0.001. Weekend OA had higher pneumonia rates (1.4) and longer length of stay, but lower home healthcare requirement following discharge vs. weekday OA, p < 0.05. Weekend and weekday LA had no significant outcome differences.

Conclusion

On a PS-matched comparison of appendectomies performed for complicated appendicitis on weekends and weekdays, procedure day is associated with different complication rates and resource utilization for OA. For LA, no weekend effect was noted for complicated appendicitis. To ensure the optimal patient care, prospective studies should be sought to identify causes of complications dependent on the day of procedure.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Pediatric Surgery International 6/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer