Skip to main content
main-content

07.10.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 5/2013

Orthopädie & Rheuma 5/2013

Wege aus dem Osteoporose-Dilemma

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 5/2013
Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
_ In der Osteoporose-Versorgung belegt Deutschland einen der letzten Plätze in Europa. Dies beklagte Dr. Hermann Schwarz, in Freudenstadt niedergelassener Orthopäde. Die Folgen: Pro Jahr erleiden 150.000 Patienten Osteoporose-bedingte Frakturen der Wirbel- und Hüftknochen, 30.000 versterben daran, 45.000 bleiben behindert. Dies hat enorme Kosten zur Folge, weiß Gerhard Potuschek, Landesgeschäftsführer der Barmer GEK Bayern. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2013

Orthopädie & Rheuma 5/2013 Zur Ausgabe

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise