Skip to main content
main-content

14.07.2020 | Weichgewebschirurgie | fortbildung | Ausgabe 4/2020

der junge zahnarzt 4/2020

Nahtmaterial und Nahttechniken

Zeitschrift:
der junge zahnarzt > Ausgabe 4/2020
Autor:
Dr. Dirk Elvers
zum Fragebogen im Kurs
In der Chirurgie ist die Naht nach erfolgreich durchgeführter Operation entscheidend für Wundheilung und Ästhetik. Sie hat die Aufgabe, die Wundränder bis zur Ausbildung stabiler Wundverhältnisse zu fixieren und Dehiszenzen vorzubeugen. Das in der zahnärztlichen Chirurgie und Oral- bzw. Mund-Kiefer-Gesichts(MKG)-Chirurgie verwendete Nahtmaterial wird nach Gewebetextur, dem durchzuführenden operativen Eingriff und der spezifischen Patientencompliance ausgewählt. Nahttechnik und Nahtmaterial beeinflussen die Wundheilung immens, sodass die physikalischen, chemischen und werkstoffkundlichen Eigenschaften des Nahtmaterials, die gewählte Nahttechnik sowie deren korrekte Anwendung zu den Grundkenntnissen eines jeden Chirurgen gehören sollten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

der junge zahnarzt 4/2020 Zur Ausgabe

inhalt

einstieg

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise