Skip to main content
main-content

14.06.2016 | Industrieforum | Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016

Weitere Indikationen für PD1-Inhibitor Nivolumab

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 6/2016
Autor:
Werner Stingl
_ Nivolumab (Opdivo®) wurde in Europa im Juni 2015 zunächst zur Monotherapie erwachsener Patienten mit fortgeschrittenem Melanom zugelassen, bereits einen Monat später auch für chemotherapeutisch vorbehandelte Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem nichtkleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) mit plattenepithelialer Histologie. Seit April 2016 ist der PD-1-Inhibitor europaweit auch bei vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC mit nichtplattenepithelialer Histologie sowie bei vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom zugelassen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Zervixkarzinom: Radiochemotherapie nach der Hysterektomie nur bei Lymphknotenbeteiligung

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: Wann sind Dosisreduktionen häufig?

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise