Skip to main content

weitere Kasuistiken aus der Allgemeinmedizin

weitere Kasuistiken aus der Allgemeinmedizin

01.09.2023 | Typ-2-Diabetes | Aufgefallen

Remission von T2D auch in der klinischen Routine möglich

Viele Jahre galt die Lehrmeinung, dass nach Manifestation eines Typ-2-Diabetes umgehend mit einer pharmakologischen Therapie begonnen werden muss und dass diese Form des Diabetes mellitus eine chronisch progrediente Erkrankung darstellt. Hier scheint ein Umdenken angezeigt - dafür sprechen nicht nur Studien, sondern auch Erfahrungen aus dem klinischen Alltag.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Stephan Martin
EKG bei Tachykardie

18.08.2023 | Tachykarde Herzrhythmusstörungen | Praxiswissen EKG-Interpretation

Seit Tagen fällt der Puls nie unter 100/min – erkennen Sie die Diagnose im EKG?

Ein 77-jähriger Mann mit bekannter koronarer Dreigefäßerkrankung stellt sich bei seinem Hausarzt vor: Seit mehreren Tagen habe er einen Puls von etwa 140–150/min, nie unter 100/min. Seit einem Tag sei er außerdem kurzatmig und könne nur noch mit Mühe eine Treppenetage steigen. Wie lautet Ihre Diagnose?

verfasst von:
Univ.-Prof. med. Dr. H.-J. Trappe
Blut wird abgenommen

16.08.2023 | Akutes Nierenversagen | Bild und Fall

Patient mit ANV & Anämie: Nicht immer ist ein Heureka-Moment ein singuläres Ereignis

Eine Hyperkalzämie kann vielfältige Ursachen haben, die durch eine sorgfältige Anamnese schnell eruiert werden können. So wie im Fall eines Patienten, der zur weiteren Behandlung wg. Nierenversagen und Anämie eingewiesen wurde. Der Auslöser war schnell klar, aber da war noch etwas anderes …

verfasst von:
M. Mäske, M. Haubitz, P. Benöhr
33-jähriger Mann: Auffällige linke Mamille bei der Erstvorstellung

15.08.2023 | Diagnostik in der Infektiologie | Kasuistiken

Verdickung und Rötung der linken Brustwarze bei jungem Mann - Ihre Diagnose?

Ein 33-Jähriger stellt sich mit einer auffälligen Rötung und Verdickung der linken Mamille vor. Diese Veränderung bestehe seit circa vier Monaten. Der Patient wünscht eine Abklärung, da sich der Befund bislang nicht rückgebildet hat. Liegt dieser Veränderung ein Tumor zugrunde?

verfasst von:
Dr. med. Florian Edsperger, Dr. med. Ulrika Schade
Arzt schreibt ein Rezept, daneben Dosen mit Cannabis

Open Access 14.08.2023 | Cannabinoide | Kurzbeiträge

Was rechtlich bei der Verordnung medizinischen Cannabis zu beachten ist

Medizinische Cannabinoide können seit 01.03.2017 von Ärztinnen und Ärzten jeder Fachrichtung, mit Ausnahme von Zahn- und Tierärzten, mittels Betäubungsmittelrezept verordnet werden – und das werden sie auch immer häufiger. Aber ist die Indikation und Wirksamkeit auch gegeben? An einem Fallbeispiel wird gezeigt, was bei der sachgerechten Verordnung beachtet werden sollte.

verfasst von:
PD Dr. med. Anne Koopmann, Harald Dreßing
Insulinpumpe an einem See

11.08.2023 | Typ-1-Diabetes | Diabetes

Hitze und Diabetes: Zu heiß für Insulin

Der Klimawandel setzt Menschen mit Diabetes mellitus besonders zu. Die Thermosensitivität ist eingeschränkt, die Morbidität erhöht. Vielen ist zudem nicht bewusst, dass hohe Temperaturen zum Wirkverlust von Insulin führen. Das zeigt der Fall einer jungen Diabetikerin nach einer Woche Strandurlaub in Italien.

verfasst von:
Dr. Lena Marie Jakob
Konjunktivale Metaplasie

10.08.2023 | Untersuchungen der Augen | Ophthalmologischer Schnappschuss

Bindehautleukoplakie am linken Auge – wie würden Sie weiter vorgehen?

Eine 20-jährige Patientin stellte sich mit einer seit zwei Monaten bestehenden Leukoplakie der bulbären Bindehaut am linken Auge vor. Anamnestisch habe sie vor drei Monaten ein Wimpernlifting durchführen lassen. Welche Untersuchungen würden Sie durchführen?

verfasst von:
Lukas Schloesser, Martina C. Herwig-Carl, Frank G. Holz, Karin U. Loeffler
Pulmonale Nokardiose

07.08.2023 | Diagnostik in der Pneumologie | Kasuistiken

Pulmonale Nokardiose: Selten, aber nicht zu vernachlässigen

Pulmonale Nokardiose: Fallserie und Übersicht

Die Nokardiose tritt vor allem bei Menschen mit prädisponierenden Faktoren auf. In dieser Kasuistik berichten wir über drei Fälle, die wegen schnell fortschreitender Dyspnoe und Tachypnoe stationär aufgenommen und bei denen diese Infektion diagnostiziert wurde.

verfasst von:
Julia Schröder, Romana Calligaris-Maibach, Hans-Jürg Beer, Benedikt Wiggli
Porphyria cutanea tarda

04.08.2023 | Porphyria cutanea tarda | Blickdiagnose

Erosionen an den Händen und rötlicher Urin - Wie passt das zusammen?

Diese Hände stammen von einem 42-jährigen Handwerker. An seinen Unterarmen, vor allem aber am Handrücken, haben sich zahlreiche Erosionen gebildet. Bisher blieb die Ursache ein diagnostisches Rätsel. Dann berichtet der Patient, dass sein Urin seit einem halben Jahr dunkler sei und seltsam rieche. Kennen Sie die Ursache?

verfasst von:
Dr. med. Gert Scheumann
Rötlich gefärbte Urinprobe in Hand von Ärztin

26.07.2023 | Diagnostik in der Infektiologie | Kasuistiken

Junger Patient mit Makrohämaturie und Tonsillitis

Penicillininduzierte Immunhämolyse: ein Fallbericht mit Literaturreview

Ein 28-Jähriger kam mit Makrohämaturie ohne Dysurie zur Kontrolle. 48 Stunden zuvor hatte er Penicillin zur Behandlung einer Tonsillitis bekommen. 24 Stunden später bemerkte er eine Dunkelfärbung des Urins und setzte das Medikament sofort ab. Kommt die Antibiose als Ursache tatsächlich in Betracht?

verfasst von:
PD Dr. Dr. K. Schlatterer, M. Marschner, C. Hausdorf
Schießscheibenartigen Rötung im Orbitabereich beim Patient

07.07.2023 | Infektionserkrankungen in der Hausarztpraxis | Blickdiagnose

Roter Orbitabereich - was ist da los?

Ein 42-Jähriger stellt sich mit einer ungewöhnlichen Rötung im Orbitabereich vor. Er klagt über Kopfschmerzen, Schmerzen im Lumbalbereich und seine Temperatur ist leicht erhöht. Weil er kürzlich im Garten gearbeitet hatte, fragte er sich, ob ihn vielleicht ein Insekt unters Auge gestochen hatte.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. Sportwiss. Christoph Raschka
Dialysegerät

Open Access 05.07.2023 | Diagnostik in der Gastroenterologie | Kasuistiken

Junge Patientin mit therapierefraktärer Hyperammonämie: OCT, Triple H oder doch etwas anderes?

Die Hyperammonämie ist ein lebensbedrohliches Krankheitsbild, dessen Prognose von einer raschen Senkung des Ammoniaks abhängt. Ist eine hepatische Ursache ausgeschlossen, kommen auch hereditäre Stoffwechselerkrankungen in Betracht - wie im Fall einer 25-Jährigen mit einer schweren Hyperammonämie.

verfasst von:
Anna Heinen, Rolf Erlebach, Claudia Schrimpf, Marco Bonani, Christoph C. Ganter, Prof. Dr. Sascha David, Rea Andermatt
Große bronchopleurale Fistel im Bereich der ehemaligen Anastomose

26.06.2023 | Bronchiektasen | Der besondere Fall

Erfolgreicher endoskopischer Verschluss einer großen bronchopleuralen Fistel

Ein 81-Jähriger entwickelte nach einer Oberlappenektomie mit atypischer Segment-VI-Resektion eine bronchopleurale Fistel. Mehr als 3 Jahre nach der initialen Therapie – und verschiedenen erfolglosen Vortherapien – gelang der Fistelverschluss mit einem „abgeschauten“ Verfahren aus der Angiologie.

verfasst von:
Janna Reinhard, Dr. med. Konstantina Kontogianni, Dr. med. Kai Schlamp, Prof. Dr. med. Claus Peter Heußel, Dr. med. Sabine Krysa, Univ.-Prof. Dr. med. Felix J. F. Herth, PD Dr. med. Franziska Trudzinski
Ultraschalluntersuchung am Hals eines Patienten

23.06.2023 | Hyperkalzämie | Fortbildung

Was hinter Hyperkalzämie stecken kann

Bei einem 54-Jährigen wurde als Zufallsbefund eine Hyperkalzämie festgestellt. Bei mäßiggradig erhöhtem intaktem Parathormonwert erfolgte daraufhin eine Resektion der linken kaudalen Nebenschilddrüse. Postoperativ stiegen die Serumwerte von Kalzium und Parathormon jedoch erneut an. Weshalb?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Klaus M. Peters
Papeln am Stamm ventral

20.06.2023 | Erkrankungen der Schweißdrüsen | Wie lautet Ihre Diagnose?

Ein braun gesprenkelter Patient

Seit fünf Jahren breiten sich bräunliche Papeln auf der Haut eines 32-Jährigen aus. Der Patient klagte über keine weiteren Symptome und kam lediglich zur Abklärung in die Ambulanz. Eine Hautbiopsie weist auf eine Hauterkrankung hin, die normalerweise eher an den Augenlidern auftritt.

verfasst von:
Dr. med. U. Schultheis, M. Schultheis, B. Weidenthaler-Barth, F. Butsch
Nagelbefund bei der Untersuchung

16.06.2023 | Psoriasis vulgaris | Blickdiagnose

Warnzeichen auf den Fingernägeln

Seit einigen Monaten leidet ein 75-Jähriger mit Psoriasis unter zunehmenden Schmerzen und einer Bewegungseinschränkung der rechten Hüfte. Bei der körperlichen Untersuchung zeigen sich außerdem teils schwere Defekte an den Fingernägeln.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Alexander Schuh, Prof. Dr. med. Achim Benditz, Dr. med. Libor Mada, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA
Junge Mutter hält ihr Baby

15.06.2023 | Kindesmisshandlung | Nachrichten

Hämatome im Genitalbereich – hier sollten die Alarmglocken schrillen

In einer Publikation der Zeitschrift „Urology“ werden drei Fälle von Kindesmisshandlung an männlichen Säuglingen bzw. einem Kleinkind vorgestellt. Die drei Jungen waren in die Urologie überwiesen worden, da sie Blutergüsse und andere Verletzungen an Skrotum oder Penis aufwiesen.

Dünnschichtige Volumen-CT des Thorax: 1,5 cm große Konsolidierung

09.06.2023 | Diagnostik in der Pneumologie | Kasuistiken

Seltene Ursache einer einschmelzenden Pneumonie

Ein Fallbericht

Ein junger Mann mit Husten und Fieber wurde in eine Lungenfachklinik eingeliefert. Eine ambulant erworbene Lungenentzündung wurde vermutet und mit Antibiotika behandelt. Als sich jedoch eine verschlechternde einschmelzende Lungenentzündung im CT zeigte, war schnelles Handeln gefragt.

verfasst von:
Dr. med. Malin Gottschling, Christoph Lerzer, Dr. med. Florian Geismann, Dr. med. Daniel Schmalenberger, Dr. med. Stefan Blaas, Dr. med. Meral Simsek, PD Dr. med. Maximilian Malfertheiner, Prof. Dr. med. Bernd Salzberger, PD Dr. med. Florian Hitzenbichler, Prof. Dr. med. Okka W. Hamer, Dr. med. Kirsten Utpatel, Dr. med. Reiner Neu, Prof. Dr. med. Michael Ried, PD Dr. med. Arno Mohr
Erythematöse Plaques bei einer Infektion mit Trichophyton equinum

06.06.2023 | Infektionskrankheiten der Haut | Kasuistiken

Trichophyton equinum trifft auf Chanel

In der Reitstunde bekommt ein 14-jähriges Mädchen ein neues Pony namens Chanel zugewiesen. Im Fell vom Chanel gab es kahle Stellen, was zunächst niemanden beunruhigte. Doch kurz darauf entwickelt das Mädchen ovaläre stark entzündliche Plaques mit Schuppung.

verfasst von:
Dr. med. Katharina Antonia Drerup, Thomas Schwarz, Jochen Brasch
Transthorakale Echokardiographie: Aortenwurzel mit Fistel zum rechten Vorhof

Open Access 05.06.2023 | Diagnostik in der Kardiologie | Kasuistiken

Eine ungewöhnliche Ursache für akute Herzinsuffizienz

Aorta-rechtsatriale Fistel!

Akute Herzinsuffizienz mit Symptomen wie Dyspnoe und Ödemen kann diverse Ursachen haben. In seltenen Fällen auch kardiale Fisteln, wie im Fall eines 48-Jährigen, bei dem eine erworbene Fistel zwischen Aorta und rechtem Vorhof eine subakute Herzinsuffizienz verursacht hat.

verfasst von:
Dr. med. Benedikt Marahrens, Dr. med. Dominique Sebastian Petrus