Skip to main content
main-content

14.02.2014 | Aktuell_Kardiologie | Ausgabe 1/2014

CardioVasc 1/2014

Welches NOAK für welchen Patienten?

Die Qual der Wahl

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 1/2014
Autor:
Dr. med. Peter Stiefelhagen
Für die Antikoagulation beim nicht-valvulären Vorhofflimmern sind bisher drei neue orale Antikoagulanzien (NOAK) zugelassen, das Vierte wird bald folgen. Kann man eine differenzialtherapeutische Empfehlung abgeben?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

CardioVasc 1/2014Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Gelesen und kommentiert

Vermindert Schokolade das Gewicht?

Literatur kompakt_Gelesen und kommentiert

Neue Wege in der Sonothrombolyse

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise