Skip to main content
main-content

15.01.2011 | Onlineartikel

Unternehmen

Weltraumtechnologie soll bald Messung der Pulsfrequenz im Ohr ermöglichen

Autor:
Matthias Wallenfels
Erkenntnisse aus der europäischen Weltraumtechnologie will ein Schweizer Unternehmen dazu nutzen, um mittels Infrarotmessung im Ohr den Puls zu bestimmen und die Daten dann an das Handy des Benutzers zu senden. Ein Prototyp existiert bereits.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise