Skip to main content
main-content

11.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 5/2014

Pädiatrie 5/2014

Weniger Blutungen durch Muskelkräftigung

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 5/2014
Autor:
Dr. Katharina Arnheim
_ Vorbei sind die Zeiten, da man Hämophilie-Patienten vom Sport abriet, um keine Blutungen zu provozieren. Heute weiß man, dass Physiotherapie und körperliches Training — die adäquate Prophylaxe mit Gerinnungsfaktoren vorausgesetzt — vorteilhaft sind. Die Muskulatur wird gekräftigt, Fehlbelastungen geschädigter Gelenke vermieden und das Blutungsrisiko so insgesamt sogar minimiert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Pädiatrie 5/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise