Skip to main content
main-content

24.06.2021 | Medizin | Ausgabe 6/2021

CME 6/2021

Weniger essen, länger leben

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 6/2021
Autor:
Redaktion Facharztmagazine
In einer Studie mit 218 Teilnehmern zwischen 21 und 51 Jahren zeigte sich, dass eine um 25% reduzierte Nahrungsaufnahme die Risikofaktoren für Herz- und Stoffwechselerkrankungen verringert. Die dauerhaft geringere Kalorienmenge führte dabei nicht zu schlechterer Stimmung - im Gegenteil: die Teilnehmer gaben an, sich wohler zu fühlen, ihr Sexualtrieb und ihre Schlafqualität verbesserten sich. Allerdings beendeten nur 82% der Teilnehmer die Studie. Ein weiterer Wermutstropfen ist, dass - zumindest im Mausmodell - eine im Alter begonnene Diät die Sterberate nicht mehr positiv beeinflusst. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

CME 6/2021 Zur Ausgabe

Therapie aktuell

"Red Flags" beachten!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise