Skip to main content
main-content

17.05.2021 | Journalclub | Ausgabe 2/2021

Phase-II-Studie
Pneumo News 2/2021

Weniger Exazerbationen mit DPP-1-Hemmer bei Bronchiektasien

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 2/2021
Autoren:
Dr. med. Peter Dovjak, Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner
Hintergrund und Fragestellung: Patienten mit Bronchiektasien haben eine chronisch entzündliche Erkrankung mit Erweiterungen des Bronchialbaumes. Häufige Exazerbationen sind die Folge mit eingeschränkter Lungenfunktion, erhöhter Mortalität und verminderter Lebensqualität. Die chronische Entzündung ist durch die erhöhte Aktivität und Menge der neutrophilen Serinproteasen gekennzeichnet. Brensocatib, ein reversibler Dipeptidylpeptidase-1(DPP-1)-Inhibitor, hemmt die Aktivierung von neutrophilen Serinproteasen. Diese Studie bewertet die Wirksamkeit von Brensocatib in der Therapie bei Bronchiektasien. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Pneumo News 2/2021 Zur Ausgabe

InfoPharm

infopharm

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise