Skip to main content
main-content
Erschienen in: der junge zahnarzt 5/2022

03.09.2022 | praxis

Digitalisierung in der Zahnarztpraxis

Wie das E-Rezept nach und nach die Praxis erobern soll

verfasst von: Dr. Ulrike Oßwald-Dame

Erschienen in: der junge zahnarzt | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wie viele Apps haben Sie auf Ihrem Smartphone? Wenn es nach dem Willen des Bundesministeriums für Gesundheit geht, kommt jetzt noch eine hinzu: die E-Rezept-App. Damit kann man papierlos die von seinem Arzt oder seiner Ärztin verordnete Arznei in der Apotheke abholen. Eigentlich sollte dieser Dienst schon flächendeckend in Deutschland verfügbar sein. Aber wie so oft bei dem Thema Digitalisierung hinkt die Wirklichkeit dem Wunsch auch hier hinterher. Wir haben einmal die wichtigsten Fakten zum E-Rezept für Sie zusammengestellt.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Digitalisierung in der Zahnarztpraxis
Wie das E-Rezept nach und nach die Praxis erobern soll
verfasst von
Dr. Ulrike Oßwald-Dame
Publikationsdatum
03.09.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
der junge zahnarzt / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 1869-5744
Elektronische ISSN: 1869-5752
DOI
https://doi.org/10.1007/s13279-022-0869-6

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2022

der junge zahnarzt 5/2022 Zur Ausgabe

einstieg

einstieg

        

  
 
 

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.