Skip to main content
main-content

15.07.2016 | Im Blickpunkt | Ausgabe 7-8/2016

Krebstherapie für die Frau und den Mann
Im Focus Onkologie 7-8/2016

Wie wichtig ist der „kleine Unterschied“?

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Elke Oberhofer
Männer erkranken nicht nur häufiger an Krebs, sie sterben auch eher daran. Dafür leiden Frauen stärker unter den Nebenwirkungen einer onkologischen Therapie. Womit diese Unterschiede zusammenhängen, ist bis heute nur teilweise verstanden. Ansätze, das Geschlecht in der Therapie einzubeziehen, gibt es jedoch bereits.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

mCRPC: Auch ältere Männer profitieren von Enzalutamid

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise