Skip to main content
main-content
Erschienen in: HNO 3/2019

26.10.2018 | Medizinrecht

Wie würden Sie entscheiden?

Zehn Fragen und Antworten zur Patientenaufklärung

verfasst von: Dr. Albrecht Wienke

Erschienen in: HNO | Ausgabe 3/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Patientenaufklärung ist mittlerweile auch in Arztkreisen zu einer allseits anerkannten und zentralen ärztlichen Verpflichtung geworden. Die Patientenaufklärung in Klinik und Praxis zählt neben der standardgemäßen Behandlung und der Dokumentation zu den Kardinalpflichten des ärztlichen Berufes. Auch der Gesetzgeber hat die Patientenaufklärung mit den Bestimmungen des Patientenrechtegesetzes zu einem zentralen Element der ärztlichen Behandlung erhoben. Ungeachtet dessen gibt es nach wie vor eine Vielzahl von sog. Arzthaftungsklagen, die sich auf eine Verletzung der ärztlichen Aufklarungspflicht stützen und damit in vielen Fällen Erfolg haben. …
Metadaten
Titel
Wie würden Sie entscheiden?
Zehn Fragen und Antworten zur Patientenaufklärung
verfasst von
Dr. Albrecht Wienke
Publikationsdatum
26.10.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
HNO / Ausgabe 3/2019
Print ISSN: 0017-6192
Elektronische ISSN: 1433-0458
DOI
https://doi.org/10.1007/s00106-018-0561-y