Skip to main content
main-content

28.11.2013 | Fortbildung | Ausgabe 11/2013

Im Fokus Onkologie 11/2013

„Wir haben alle zu wenig Zeit für unsere Patienten“

Onkologische Pflege im Fokus

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 11/2013
Autor:
Urban & Vogel
Die Arbeitsgemeinschaft „Supportive Maßnahmen in der Onkologie, Rehabilitation und Sozialmedizin“ (ASORS) in der Deutschen Krebsgesellschaft spiegelt den multidisziplinären, fachübergreifenden Charakter in der onkologischen Versorgung wieder — und dies nicht nur im Hinblick auf die medizinischen Fachdisziplinen. Dabei tragen die Pflegenden einen wesentlichen Teil dazu bei, Krebspatienten positiv zu begleiten. Wir sprachen über die Bedeutung der onkologischen Pflege mit Kerstin Paradies, Sprecherin der Konferenz onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpfleger (KOK) in der Deutschen Krebsgesellschaft. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2013

Im Fokus Onkologie 11/2013 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

Apatinib beim therapierefraktären mGC

Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

Absetzen der TKIs bei mRCC hat Folgen

Literatur kompakt_Tumoren der Lunge

ALK-positives NSCLC: Crizotinib hocheffektiv

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise