Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 18/2016

19.10.2016 | AUS DER PRAXIS

Online-Portal

Wir übersetzen ärztliches Kauderwelsch!

verfasst von: Jana Kötter, chy, dpa

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 18/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

„Was hab’ ich?“ — wenn diese Frage Patienten umtreibt, hilft das gleichnamige Start-Up. Medizinstudenten übersetzen hier kostenlos ärztliche Befundbriefe. Das Interesse ist gigantisch.
Metadaten
Titel
Online-Portal
Wir übersetzen ärztliches Kauderwelsch!
verfasst von
Jana Kötter
chy
dpa
Publikationsdatum
19.10.2016
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 18/2016
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-016-8830-8

Weitere Artikel der Ausgabe 18/2016

MMW - Fortschritte der Medizin 18/2016 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . REPORT

Wenn Atmen zum Gesundheitsrisiko wird

AUS DER PRAXIS . DER HAUSARZT-REPORTER

Kasse muss Patient Cannabis-Tropfen zahlen

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT

So werden Sie zum Teamplayer!

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Bewegung schützt vor kognitivem Abbau

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

11.04.2024 | DGP 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

COPD früher diagnostizieren – und dann?

09.04.2024 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | Podcast | Nachrichten

Wer kümmert sich um STI bei Frauen?

mit Dr. med. Angela Schuster und Pauline Meurer, Institut für Allgemeinmedizin, Charité Berlin
In Kooperation mit:
Zeitschrift für Allgemeinmedizin, DEGAM

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.