Skip to main content
main-content

07.11.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten | Onlineartikel

Aktuelle Debatte

Sexuelle Belästigung – lange in französischen Kliniken nur ein Kavaliersdelikt

Autor:
Denis Durand de Bousingen
Im französischen Gesundheitswesen wurde lange nicht über sexuelle Belästigung gesprochen; Betroffene trauten sich aus Angst vor beruflichen Nachteilen nicht, die Vorfälle öffentlich zu machen. Nun berichtet selbst die Gesundheitsministerin von Übergriffen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen