Skip to main content
main-content

Wissen macht Arzt

Die Seite von SpringerMedizin.de für Medizinstudenten, PJler und angehende Ärzte

Für Dich ausgewählt

05.09.2018 | Akne | Nachrichten

Milchtrinker erkranken häufiger an Akne

Milchkonsum ist offenbar positiv mit dem Aknerisiko assoziiert. Auf Hinweise, die einen solchen Zusammenhang belegen, sind chinesische Hautärzte im Zuge einer Metaanalyse gestoßen.

05.09.2018 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Langlebigkeit ist erblich

Frauen, deren Vater und Mutter mindestens 90 Jahre alt werden, ohne krank zu sein, haben die größte Chance, selbst gesund ein hohes Alter zu erreichen, wie eine Auswertung der Gesundheitsstudie WHI ergab.

24.05.2018 | Plötzlicher Herztod | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2018

Herzstillstand: 5 Anzeichen, dass man die Reanimation abbrechen kann

Was kann und sollte man tun, wenn erste Wiederbelebungs-Bemühungen erfolglos sind? Fünf Kriterien sprechen ziemlich sicher dafür, die Reanimation abbrechen zu können.

Du musst dich nicht entscheiden!

● e.Med flexibel auf Smartphone oder Tablet nutzen
● Üben mit Fortbildungskursen oder Recherche für eine Klausur
● Der Sparpreis bleibt über die gesamte Zeit deines Medizinstudiums

Mail Icon II Update für Medizinstudenten

Wir wissen: Du bist immer nur am Lernen, schläfst selten bis nie und hast einfach keine Zeit für noch einen Newsletter. Aber stell dir vor du bekommst regelmäßig spannende Kasuistiken, Blickdiagnosen, Videos & aktuelle medizinische News in dein Postfach. Wäre das nicht was?

#anechtenFällenlernen

Kostenfreie Kasuistik aus Der Unfallchirurg


Erst Rattenbiss, dann Infektion auf Wanderschaft

Eine Frau wird von ihrer Ratte am rechten Mittelfinger gebissen. Drei Tage später tritt Fieber auf, es folgt ein makulöses Exanthem, schließlich Schmerzen und Schwellungen an Schulter, Hand- und Kniegelenk. Erst Chirurgie und Antibiotika bekommen diesen Fall von Rattenbissfieber in den Griff. 

Diese Kasuistik ist bis 30. September 2018 für euch völlig kostenfrei! Als e.Med-Abonnent kannst Du in unserer Fallsammlung an über 800 Kasuistiken aus allen Fachgebieten lernen, wie Fachärzte vorgehen.

Mehr

Kommunizieren, Operieren, Entscheiden – Videos für den Arzt von Morgen

Blickdiagnose

Hat sie den Knoten von der Arbeit mitgebracht?

Papillomatös wachsender Knoten am Unterarm

Bei einer 38-jährigen Schafzüchterin ist innerhalb von zwei Wochen an der Volarseite des rechten Unterarms ein schmerzhafter Knoten entstanden. Die Patientin klagt zudem über ein zunehmendes Krankheitsgefühl, subfebrile Temperaturen bis 38°C und eine Lymphknotenschwellung rechts axillär. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Pilz auf der Zunge und …?

Pilz auf der Zunge und …?

Eine 51-jährige Patientin stellt sich mit der Verdachtsdiagnose einer Candida-Infektion der Mundschleimhaut vor und berichtet über Missempfindungen und Schwellungszustände der Zunge. Die Kandidose ließ sich histologisch bestätigen. Bei der klinischen Inspektion der Zunge zeigte sich aber noch ein weiterer Befund. Welcher?

Blickdiagnose

Knotiger Strang am Unterarm

Knotiger Strang am Unterarm

Bei einem 83-jährigen, fitten Patienten zeigt sich ein livider, derber, subkutaner, zum Teil knotiger Strang ulnar vom Handgelenk fast bis zum Ellbogen. Zudem bestehen seit etwa einem Jahr Rötungen über den streckseitigen Gelenkfalten der Langfinger der rechten Hand. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Ein 44-jähriger Patient leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Die Diagnose liegt auf der Hand – oder?

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Ein 33-Jähriger hat schmerzlose Rötungen an den Akren. Er berichtete über ein Taubheitsgefühl und gelegentliches Kribbeln – Hände und Füße würden sich anfühlen, als hätte man sie in Glaswolle eingewickelt. Seit drei Tagen hat er zudem Halsschmerzen und subfebrile Temperaturen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Moment mal, ein Pigmentmal

Naevus spilus

Bei einem 42-Jährigen besteht von Geburt an ein ungewöhnliches Pigmentmal am linken Unterbauch. Der hellbraune Fleck ist 6,5 × 3,2 cm groß, unregelmäßig, aber scharf begrenzt. In ihn eingesprenkelt sind multiple, unterschiedlich große, flache oder erhabene, braune Nävi. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

Stränge an der Thoraxwand bei eleviertem Arm

"Wenn ich den Arm anhebe, nimmt der Schmerz zu“, beschreibt eine 68-Jährige eine neue Entwicklung ihrer persistierenden Oberbauchschmerzen links. Zudem zeigen sich dann saitenartige, derbe Stränge an der Thoraxwand. Vier Jahre zuvor hatte die Patientin eine Mammakarzinom-Op. Wie lautet Ihre Diagnose?

Spuren der Gewalt

4 x Tatwaffe gesucht!

Blutergüsse an den Armen eines Jungen

Egal ob ein Gegenstand, ein Tritt oder Schläge – Gewalt hinterlässt immer Spuren am Körper des Opfers. Manche Tatwaffen sogar einen ziemlich eindeutigen Abdruck. Probieren Sie Ihre forensischen Fähigkeiten an unseren vier Fällen von Gewalteinwirkung aus.

Blickdiagnose

Seltene Ursache für “Mumienfinger”

"Mumienfinger"

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wurde im septischen Schock aufgenommen. Eine pAVK bestand nicht. Als Auslöser des septischen Geschehens konnte ein obstruierendes Ureterkonkrement und mehrere Nierenbeckensteinen identifiziert werden. Im Verlauf entwickelten sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Wie häufig ist eine Infektion des Urogenitaltraktes Ursache einer Sepsis?

Blickdiagnose

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Die Anämie gehört zu den häufigsten pathologisch veränderten Laborbefunden. Die Ursachen sind vielfältig, entsprechend knifflig ist die Ursachensuche. Für welche Anämieform ist der Befund im abgebildeten Histo-Präparat pathognomonisch? Kleiner Tipp: Die auffällige Zelle ist kein Erythrozyt und der Patient hat ein eher gelbliches Hautkolorit. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Bei einem 35-jährigen Patienten, der in seiner Freizeit regelmäßig Squash spielt, bestehen seit Monaten brennende, stechende Schmerzen an den Fußsohlen. Die Beschwerden lassen bei Entlastung der Füße nach. An den Fersen beidseits sind flache, wie ausgestanzt wirkende, teilweise konfluierende Vertiefungen erkennbar. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Was verursachte den hier vorliegenden Befund?

Blickdiagnose

Roter Fuß und weißer Fuß

Roter Fuß und weißer Fuß

Bei diesem sonst körperlich gesunden Mann besteht seit einigen Wochen dieser schmerzhafte Befund. Es besteht ein Unterschied der Hauttemperatur von 2 Grad zwischen den beiden Füßen. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Patient präsentiert sich Ihnen mit diesem eindrucksvollen Fingerbefund. Bei welcher Grunderkrankung sind solche Finger eher nicht zu erwarten?

Blickdiagnose

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Bei diesem älteren Patienten besteht der abgebildete Befund am Rücken. Rheumafaktor und ANA sind erhöht. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Tumor im Tattoo

Tumor in Tattoo

Ohne äußere Verletzung entwickelt sich bei einem 31-jährigen Patienten ein schnell wachsender Tumor innerhalb eines 2 Jahre alten schwarzen Tattoos am rechten Oberarm. Der Knoten ist 2,0 × 1,5 cm groß, halbkugelig aufgeworfen, rot und von harter Konsistenz. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Baby mit Bommel

Baby mit Bommel

Bei einem 18 Monate alten Mädchen ist vor etwa drei Wochen ein hautfarbenes Knötchen auf zuvor gesunder Haut im Bereich der linken Flanke aufgetreten. Soweit durch die Eltern beurteilbar, bestehen weder Juckreiz noch Schmerzen. Die Läsion sei zuletzt größenkonstant gewesen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Bei einem 71-jährigen Patienten mit bekanntem Morbus Grover zeigt sich eine auffällige, irregulär pigmentierte Läsion an der Brust. Laut dem Patienten besteht diese seit mehr als 20 Jahren, hätte sich langsam vergrößert, doch ohne beunruhigende Veränderung von Form und Farbe. Wie lautet Ihre Diagnose?

DGIM Logo DGIM e.Akademie

Als Medizinstudent/in ab dem 7. Semester kannst Du jetzt kostenfrei viele Angebote der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) nutzen.
Einfach Gastzugang beantragen – License Key abholen – loslegen.

Video-Beiträge

10.08.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Man wird als Deutscher entschleunigt

"Wenn es unter 10.000 Dollar bleibt, musst du nicht extra fragen" – diese Worte hört Franziska Maria Ippen häufig in ihrem Forschungsalltag in den USA. Denn die hohen Grants sind nur ein Vorteil, den die ehemalige Heidelberger Medizinstudentin an der Forschung in den USA schätzt.

10.08.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

"Drug resistance is the Everest of medicine"

Bianca Verlinden, Young Scientist aus Südafrika, hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Mit ihrer Forschung möchte sie gegen Arzneimittelresistenzen bei Malariaerregern ankämpfen. Wie sie das macht und warum man als Malariaforscher in Südafrika sein sollte, erzählte sie uns in Lindau.

10.08.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Mit Forschung gegen Diskriminierung vorgehen

Herkunft, sozialer Status & Hautfarbe – diese drei Faktoren in Kombination mit Herzerkrankungen sind Forschungsschwerpunkt von Miriam van Dyke. Die Epidemiologin aus den USA hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer Forschung Ungerechtigkeit bei der Versorgung von Patienten zu bekämpfen.

Medizinische News

19.09.2018 | Gynäkologie in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Die ersten sieben Jahre als Mutter sind eher mager als fett

Nur für ein Fünftel der Mütter bleibt nach einer Geburt mental alles beim Alten. Rund ein Drittel fühlt sich besser. Doch fast die Hälfte erfährt eine Verschlechterung, die überwiegend substanziell ausfällt.

19.09.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Für Männer sind einige Frauen besonders dufte

Für Männer-Nasen duften einige Frauen besser als andere. Nämlich diejenigen, die für die Fortpflanzung am "fittesten" sind, berichten Forscher aus der Schweiz. Sie haben 57 Männer den Duft von Frauen beurteilen lassen.

17.09.2018 | Wissenschaft | Nachrichten

Das sind die Gewinner der Ig-Nobelpreise

Nierensteine in der Achterbahn, Affen, die Menschen imitieren und der kalorische Wert von Menschenfleisch: Die Gewinner der Ig-Nobelpreise 2018 stehen fest.

Kasuistiken aus allen Fachzeitschriften

In unserer Falldatenbank haben wir über 700 Fallberichte aus allen Fachgebieten für Euch zusammengestellt. Schaut mal rein!

Unsere Kooperationen

Was hab´ich?

praktisch Arzt

Veranstaltungen für Studenten

28.09.2018 - 29.09.2018 | Wissen macht Arzt | Events | Berlin | Veranstaltung

Nachwuchs-Kongress Staatsexamen & Karriere

04.10.2018 - 05.09.2018 | Wissen macht Arzt | Events | Berlin | Veranstaltung

Humanitarian Congress Berlin: Theory and Practice of Humanitarian Action

Mein Praktisches Jahr als Landarzt

Erfahrungsbericht über das Praktische Jahr in der Allgemeinmedizin gesucht? Wibke Janhsen und Peter Philipsborn berichten für euch über ihr PJ-Tertial in der Landarztpraxis.

Kostenlose Tutorials für angehende Autoren

Von der Arbeit als Autor über die Einreichung bei einer Zeitschrift bis zur Publikation –  diese Online-Kurse geben Dir einen Überblick und vermitteln Dir wichtige Standards guten wissenschaftlichen Publizierens. Die Kurse sind anschaulich geschrieben, enthalten viele Beispiele, Checklisten und interaktive Fragen. Wer dann noch das kleine Quiz besteht, erhält eine Bescheinigung.

» Zu den Kursen der Autorenwerkstatt

Fortbilden wie die Ärzte

11.09.2018 | CME Fortbildung | Ausgabe 9/2018

Gastroösophagealer Reflux

Die gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD) ist ein häufiges Krankheitsbild mit klassischen und atypischen Symptomen. Bei suggestiver Symptomatologie und fehlenden Alarmsymptomen ist eine probatorische medikamentöse Therapie möglich, ansonsten …

11.09.2018 | CME Fortbildung | Ausgabe 9/2018

Nicht alkoholische (NAFLE) und alkoholische Lebererkrankung (ALE)

Die alkoholische Steatohepatitis (ASH) und die nicht-alkoholische Steatohepatitis (NASH) sind histologisch charakterisierte Stadien der alkoholischen Lebererkrankung (ALE) und der nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLE). ASH und NASH …

10.09.2018 | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 15/2018

So behandeln Sie das schmerzende Knie

Je nach Alter des Patienten variieren die Ursachen chronischer Schmerzen in den Knien. Dieser Beitrag widmet sich dem Knieschmerz aus dem Blickwinkel der hausärztlichen Praxis. Vor diesem Hintergrund liegt der Fokus auf Diagnostik und Behandlung …

13.08.2018 | Stoffwechselkrankheiten in der Hausarztpraxis | Therapie der Gicht | Ausgabe 7-8/2018

CME: Die Gicht richtig diagnostizieren und behandeln

Gicht geht oft mit einer erheblichen Krankheitslast einher. Durch frühzeitige Diagnose und konsequenten Einsatz der verfügbaren Therapeutika, Lebensstilmodifikationen und Patientenschulung kann die Gicht im Prinzip geheilt werden.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

10.09.2018 | FORTBILDUNG . KASUISTIK | Ausgabe 15/2018

Seltene Ursache für „Mumienfinger“

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wird im septischen Schock aufgenommen. Im Verlauf entwickeln sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Was steckt dahinter?

10.09.2018 | FORTBILDUNG . SEMINAR | Ausgabe 15/2018

Tipps für den Umgang mit dicken Diabetikern

In den letzten 25 Jahren hat sich die Autorin intensiv mit den Lebensgeschichten dicker Menschen auseinandergesetzt. Anhand dieser Erfahrungen kann sie Ihnen nützliche Ratschläge für die erfolgreiche Betreuung von Diabetikern mit Adipositas geben.

10.09.2018 | FORTBILDUNG | Ausgabe 15/2018

Chronische Obstipation verschlechtert sich

Frau Anita B., 51 Jahre, stellt sich bei ihrem Hausarzt vor, weil sich ihre seit Jahren bekannte Verstopfung seit zwei bis drei Wochen verschlechtert hat. Obwohl sie alle Empfehlungen ihres Hausarztes umgesetzt hat, verspürt sie keine Besserung.

10.09.2018 | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 15/2018

Der aggressive Patient

Der 32-jährige Albert M. wird von seiner Familie in die Hausarztpraxis gebracht. Er ist deutlich angespannt und motorisch unruhig, was sich u. a. durch ständiges Auf-und-ab-Gehen bemerkbar macht. Die Angehörigen berichten, dass der Patient, seit …

Jobbörse | Stellenangebote für Mediziner

Ärzte Zeitung Logo Junge Ärzte - Zukunft im Blick

Junge Ärzte im Fokus: Mit dieser Themen-Seite nimmt die "Ärzte Zeitung" vermehrt junge Ärzte in Studium und Weiterbildung in den Blick.

Bildnachweise