Skip to main content
main-content

Wissen macht Arzt

Die Seite von SpringerMedizin.de für Medizinstudenten, PJler und angehende Ärzte

Für Dich ausgewählt

16.07.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

In heißen Wohnungen raucht der Kopf!

Wie sehr leidet das Denkvermögen, wenn sich die Wohnung im Sommer immer mehr aufheizt? Forscher aus Boston haben das in einem Studentenwohnheim untersucht.

17.07.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Mutterschutzgesetz – Ein dickes Problem für schwangere Ärztinnen

Drei Worte im neuen Mutterschutzgesetz haben für Chirurginnen eine unliebsame Kehrseite. Der Deutsche Ärztinnenbund wehrt sich mit einem offenen Brief.

13.07.2018 | Neuroradiologie | Nachrichten

MRT-Studie: Weg mit der Krawatte vom Männerhals!

Der „gesellschaftlich akzeptierten Strangulation“ ein Ende zu setzen, fordern Kieler Neurologen: Die Krawatte sei nicht nur unbequem, sie vermindere auch nachweislich die Gehirndurchblutung.

Mail Icon II Update für Medizinstudenten

Wir wissen: Du bist immer nur am Lernen, schläfst selten bis nie und hast einfach keine Zeit für noch einen Newsletter. Aber stell dir vor du bekommst regelmäßig spannende Kasuistiken, Blickdiagnosen, Videos & aktuelle medizinische News in dein Postfach. Wäre das nicht was?

#Umfrage: Was möchtest Du lesen? 

Was Dich interessiert, interessiert uns, denn wir möchten für Dich als Medizinstudenten den perfekten Newsletter zusammenstellen. Dazu haben wir eine Umfrage mit fünf Fragen vorbereitet, die Du in weniger als zwei Minuten beantworten kannst. 

Mit Deinen Antworten hilfst Du uns, unser "Update für Medizinstudenten" weiter auszubauen und zu verbessern. Herzlichen Dank für die Teilnahme!

Hier geht's zur Umfrage

Kommunizieren, Operieren, Entscheiden – Videos für den Arzt von Morgen

#anechtenFällenlernen

Kostenfreie Kasuistik aus Der Internist


Die fast vergessene schwere Komplikation einer häufigen Krankheit

Auch vermeintlich einfache Infekte können einen drastischen Krankheitsverlauf nehmen. Hättet ihr gewusst, welche schwere – und fast vergessene – Komplikation dieser 25-jährige Patient nach einer Mandelentzündung erleiden musste?

Diese Kasuistik ist bis 22. Juli 2018 für euch völlig kostenfrei!

Mehr
ANZEIGE

Ein exzellenter Start in die Karriere mit dem Stipendium von MLP

Medical Excellence ist das Stipendienprogramm für Medizinstudenten von MLP Finanzberatung SE. Jedes Jahr habt ihr die Chance eines von 18 Stipendien im Wert von je 3.000 Euro zu gewinnen. Außerdem lädt MLP alle Finalisten des Stipendienprogramms regelmäßig zu Fachvorträgen und Events ein. Die Bewerbungsphase für die nächste Runde von Medical Excellence ist am 15. April 2018 gestartet. Hier geht's zur Bewerbung!

Facharztwahl Geriater: "Ich wollte Sportmediziner werden"

"Da liegen so viele alte Menschen und es passiert so wenig", Prof. Dr. Denkinger spricht mit uns im Video-Interview darüber, warum er Geriater wurde und woran es noch hapert bis die Geriatrie ein Fach der Zukunft werden kann.

Blickdiagnose

Knotiger Strang am Unterarm

Knotiger Strang am Unterarm

Bei einem 83-jährigen, fitten Patienten zeigt sich ein livider, derber, subkutaner, zum Teil knotiger Strang ulnar vom Handgelenk fast bis zum Ellbogen. Zudem bestehen seit etwa einem Jahr Rötungen über den streckseitigen Gelenkfalten der Langfinger der rechten Hand. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Ein 44-jähriger Patient leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Die Diagnose liegt auf der Hand – oder?

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Ein 33-Jähriger hat schmerzlose Rötungen an den Akren. Er berichtete über ein Taubheitsgefühl und gelegentliches Kribbeln – Hände und Füße würden sich anfühlen, als hätte man sie in Glaswolle eingewickelt. Seit drei Tagen hat er zudem Halsschmerzen und subfebrile Temperaturen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Moment mal, ein Pigmentmal

Naevus spilus

Bei einem 42-Jährigen besteht von Geburt an ein ungewöhnliches Pigmentmal am linken Unterbauch. Der hellbraune Fleck ist 6,5 × 3,2 cm groß, unregelmäßig, aber scharf begrenzt. In ihn eingesprenkelt sind multiple, unterschiedlich große, flache oder erhabene, braune Nävi. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

Stränge an der Thoraxwand bei eleviertem Arm

"Wenn ich den Arm anhebe, nimmt der Schmerz zu“, beschreibt eine 68-Jährige eine neue Entwicklung ihrer persistierenden Oberbauchschmerzen links. Zudem zeigen sich dann saitenartige, derbe Stränge an der Thoraxwand. Vier Jahre zuvor hatte die Patientin eine Mammakarzinom-Op. Wie lautet Ihre Diagnose?

Spuren der Gewalt

4 x Tatwaffe gesucht!

Blutergüsse an den Armen eines Jungen

Egal ob ein Gegenstand, ein Tritt oder Schläge – Gewalt hinterlässt immer Spuren am Körper des Opfers. Manche Tatwaffen sogar einen ziemlich eindeutigen Abdruck. Probieren Sie Ihre forensischen Fähigkeiten an unseren vier Fällen von Gewalteinwirkung aus.

Blickdiagnose

Seltene Ursache für “Mumienfinger”

"Mumienfinger"

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wurde im septischen Schock aufgenommen. Eine pAVK bestand nicht. Als Auslöser des septischen Geschehens konnte ein obstruierendes Ureterkonkrement und mehrere Nierenbeckensteinen identifiziert werden. Im Verlauf entwickelten sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Wie häufig ist eine Infektion des Urogenitaltraktes Ursache einer Sepsis?

Blickdiagnose

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Die Anämie gehört zu den häufigsten pathologisch veränderten Laborbefunden. Die Ursachen sind vielfältig, entsprechend knifflig ist die Ursachensuche. Für welche Anämieform ist der Befund im abgebildeten Histo-Präparat pathognomonisch? Kleiner Tipp: Die auffällige Zelle ist kein Erythrozyt und der Patient hat ein eher gelbliches Hautkolorit. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Bei dem 35-jährigen Patienten, der in seiner Freizeit regelmäßig Squash spielt, bestehen seit Monaten brennende, stechende Schmerzen an den Fußsohlen. Die Beschwerden lassen bei Entlastung der Füße nach. An den Fersen beidseits sind flache, wie ausgestanzt wirkende, teilweise konfluierende Vertiefungen erkennbar. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Was verursachte den hier vorliegenden Befund?

Blickdiagnose

Roter Fuß und weißer Fuß

Roter Fuß und weißer Fuß

Bei diesem sonst körperlich gesunden Mann besteht seit einigen Wochen dieser schmerzhafte Befund. Es besteht ein Unterschied der Hauttemperatur von 2 Grad zwischen den beiden Füßen. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Patient präsentiert sich Ihnen mit diesem eindrucksvollen Fingerbefund. Bei welcher Grunderkrankung sind solche Finger eher nicht zu erwarten?

Blickdiagnose

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Bei diesem älteren Patienten besteht der abgebildete Befund am Rücken. Rheumafaktor und ANA sind erhöht. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Tumor im Tattoo

Tumor in Tattoo

Ohne äußere Verletzung entwickelt sich bei einem 31-jährigen Patienten ein schnell wachsender Tumor innerhalb eines 2 Jahre alten schwarzen Tattoos am rechten Oberarm. Der Knoten ist 2,0 × 1,5 cm groß, halbkugelig aufgeworfen, rot und von harter Konsistenz. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Baby mit Bommel

Baby mit Bommel

Bei einem 18 Monate alten Mädchen ist vor etwa drei Wochen ein hautfarbenes Knötchen auf zuvor gesunder Haut im Bereich der linken Flanke aufgetreten. Soweit durch die Eltern beurteilbar, bestehen weder Juckreiz noch Schmerzen. Die Läsion sei zuletzt größenkonstant gewesen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Bei einem 71-jährigen Patienten mit bekanntem Morbus Grover zeigt sich eine auffällige, irregulär pigmentierte Läsion an der Brust. Laut dem Patienten besteht diese seit mehr als 20 Jahren, hätte sich langsam vergrößert, doch ohne beunruhigende Veränderung von Form und Farbe. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Trockener Husten, Belastungsdyspnoe …

Trockener Husten, Belastungsdyspnoe …

Der Patient präsentiert sich mit einem chronischen, meist trockenen, gelegentlich unter Belastung verstärktem Husten. Bei Belastung kommt es außerdem zu einer Dyspnoe. Welche Veränderung im CT-Bild ist hier zu erkennen?

Blickdiagnose

Krebsvorläufer an der Mundschleimhaut?

Krebsvorläufer an der Mundschleimhaut

Eine 46-jährige, ansonsten gesunde Frau stellt sich wegen asymptomatischer oraler Schleimhautveränderungen vor. Sie macht sich Sorgen, dass es sich bei den Vorwölbungen um eine Krebsform handeln könnte. Wie lautet Ihre Diagnose?

DGIM Logo DGIM e.Akademie

Als Medizinstudent/in ab dem 7. Semester kannst Du jetzt kostenfrei viele Angebote der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) nutzen.
Einfach Gastzugang beantragen – License Key abholen – loslegen.

Medizinische News

17.07.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Mutterschutzgesetz – Ein dickes Problem für schwangere Ärztinnen

Drei Worte im neuen Mutterschutzgesetz haben für Chirurginnen eine unliebsame Kehrseite. Der Deutsche Ärztinnenbund wehrt sich mit einem offenen Brief.

16.07.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

In heißen Wohnungen raucht der Kopf!

Wie sehr leidet das Denkvermögen, wenn sich die Wohnung im Sommer immer mehr aufheizt? Forscher aus Boston haben das in einem Studentenwohnheim untersucht.

13.07.2018 | Neurologie | Nachrichten

Hitze bringt das Gehirn durcheinander

Hohe Temperaturen im Schlafzimmer vermindern das Denkvermögen. Das geht aus einer US-Studie hervor, die die morgendliche Reaktionsschnelligkeit von Studenten während einer Hitzewelle in Boston untersuchte.

Mein Praktisches Jahr als Landarzt

Erfahrungsbericht über das Praktische Jahr in der Allgemeinmedizin gesucht? Wibke Janhsen und Peter Philipsborn berichten für euch über ihr PJ-Tertial in der Landarztpraxis.

Kostenlose Tutorials für angehende Autoren

Von der Arbeit als Autor über die Einreichung bei einer Zeitschrift bis zur Publikation –  diese Online-Kurse geben Dir einen Überblick und vermitteln Dir wichtige Standards guten wissenschaftlichen Publizierens. Die Kurse sind anschaulich geschrieben, enthalten viele Beispiele, Checklisten und interaktive Fragen. Wer dann noch das kleine Quiz besteht, erhält eine Bescheinigung.

» Zu den Kursen der Autorenwerkstatt

Veranstaltungen für Studenten

13.09.2018 - 16.09.2018 | Wissen macht Arzt | Events | Bayern | Veranstaltung

Schatten und Licht in der Medizin: Symposium von Medizin und Menschlichkeit

28.09.2018 - 29.09.2018 | Wissen macht Arzt | Events | Berlin | Veranstaltung

Nachwuchs-Kongress Staatsexamen & Karriere

04.10.2018 - 05.09.2018 | Wissen macht Arzt | Events | Berlin | Veranstaltung

Humanitarian Congress Berlin: Theory and Practice of Humanitarian Action

Video-Beiträge

11.07.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

"Meine erste Publikation war falsch"

Fehler passieren, da kommt kein Wissenschaftler drumherum. Auch dem Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen sind Fehler unterlaufen. Wie er damit umgegangen ist und was er jungen Wissenschaftlern im Umgang damit rät, erzählte er uns auf der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung.

11.07.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Alternative Fakten: Wie gewinnen Wissenschaftler das Vertrauen zurück?

Ein großes Thema auf der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung war die Wissenschaftskommunikation und die Frage, wie sie richtig angepackt werden muss, damit die Menschen wieder Vertrauen in Wissenschaftler und ihre Daten bekommen. Unsere fünf Interviewpartner hatten einige Lösungsvorschläge parat.

05.07.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Forscher haben das Leben Hunderttausender in ihrer Hand

Chelsea Cockburn ist eine Frau, Wissenschaftlerin & ein großer Fan von Elizabeth H. Blackburn. Im Interview auf der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung erzählt sie uns, mit welchen Herausforderungen junge Frauen in der Forschung zu kämpfen haben und was sie persönlich motiviert zu forschen.

Unsere Kooperationen

Was hab´ich?

praktisch Arzt

Fortbilden wie die Ärzte

16.07.2018 | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 13/2018

Kardiovaskuläre Primärprävention

Immer noch stirbt jeder zweite Mensch in Deutschland an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Mit Hilfe von Primärpräventionsmaßnahmen kann das Risiko für das Auftreten eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls effektiv gesenkt werden. Dabei stehen …

25.06.2018 | Internistische Diagnostik | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 12/2018

CME: Das sollte der Hausarzt über Thrombozyten wissen

Thrombozyten sind essenziell für Blutstillung und Gerinnung. Ihr Normalwert beträgt 150.000–450.000/μl. Werte darunter sind oft Ausdruck einer Immunthrombozytopenie, müssen aber nicht immer therapiert werden, ebenso wenig wie eine Erhöhung der Thrombozytenzahl. Wann aber müssen Sie aktiv werden?

13.06.2018 | Allgemeinmedizin | CME Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Das verfärbte Bein – vom Befund zur Diagnose

Neben dem Gesicht stehen auch die Beine unter verstärkter Beobachtung. Die meisten Verfärbungen und Hautveränderungen werden zwar als kosmetisches Problem betrachtet, sind aber gleichzeitig häufige Anlässe für Arztbesuche. Was alles dahinter stecken kann.

13.06.2018 | Leitsymptom Rückenschmerzen | CME Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Biopsychosoziale Behandlungsansätze bei chronischem Rückenschmerz

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden in der Bevölkerung. Eine medikamentöse oder operative Versorgung bei nicht-spezifischen chronischen Kreuzschmerzen ist nur selten angebracht. Diese Übersicht konzentriert sich daher auf die biopsychosoziale Sicht in der Befunderhebung und Therapie chronischer Rückenschmerzen.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

16.07.2018 | Nephrologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 13/2018

Unerwarteter Kreatininanstieg: Was steckt dahinter?

Ein 62-jähriger Patient mit Diabetes mellitus Typ 1 stellt sich zu einer Routinekontrolle vor. Im Vorjahr hatte er mehrere Rippenbrüche bei Osteoporose. Die Medikation besteht aus Insulin, Vitamin D und Denosumab. Das Kreatinin betrug bei der letzten Kontrolle vor vier Monaten 1,6 mg/dl, nun aber 3,1 mg/dl.

16.07.2018 | Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 13/2018

Hätten Sie an eine Hyponatriämie gedacht?

Eine 72-jährige Patientin wird wegen einer Depression mit SSRI therapiert. Nach einigen Wochen verschlechtert sich ihr Allgemeinbefinden. Es kommt zu Schwäche, Verwirrtheitszuständen, Gangunsicherheit und rezidivierenden Stürzen. Laborchemisch findet sich eine Hyponatriämie mit einem Wert von 125 mmol/l.

16.07.2018 | FORTBILDUNG . SEMINAR | Ausgabe 13/2018

Hypertonie, auf Herz und Nieren geprüft

Wer kennt sie nicht die Redewendung, „etwas auf Herz und Nieren prüfen“. Heute steht der Ausdruck besonders dafür, dass etwas ganz Wichtiges genau geprüft wird. In den Worten spiegeln sich auch sinnbildlich viele aktuelle Herausforderungen wider …

16.07.2018 | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 13/2018

Sie hört nicht auf zu bluten — aber warum?

Jobbörse | Stellenangebote für Mediziner

Ärzte Zeitung Logo Junge Ärzte - Zukunft im Blick

Junge Ärzte im Fokus: Mit dieser Themen-Seite nimmt die "Ärzte Zeitung" vermehrt junge Ärzte in Studium und Weiterbildung in den Blick.

Bildnachweise