Skip to main content
main-content

10.08.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Forschen in den USA

Man wird als Deutscher entschleunigt

Autor:
Viktoria Ganß
"Wenn es unter 10.000 Dollar bleibt, musst du nicht extra fragen" – diese Worte hört Franziska Maria Ippen häufig in ihrem Forschungsalltag in den USA. Denn die hohen Grants sind nur ein Vorteil, den die ehemalige Heidelberger Medizinstudentin an der Forschung in den USA schätzt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch interessieren

05.07.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Forscher haben das Leben Hunderttausender in ihrer Hand

10.08.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

"Drug resistance is the Everest of medicine"

Bildnachweise