Skip to main content
main-content
Erschienen in: Ethik in der Medizin 2/2011

01.06.2011 | Editorial

Wissenschaftsethik für Mediziner – Lehren aus der Causa zu Guttenberg?

verfasst von: Bettina Schöne-Seifert

Erschienen in: Ethik in der Medizin | Ausgabe 2/2011

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ein Bundesminister, dessen Dissertationsschrift von abgeschriebenen Passagen nur so strotzt. Kabinettskollegen, die ihm die Lüge vom fehlenden Vorsatz – Hand aufs Herz – bereitwillig abkaufen. Eine universitäre Kommission, die zunächst selektiv untersucht. Ein einflussreicher Teil der medialen Öffentlichkeit, der den Beschuldigten zum Opfer politischer und sozialer Neider stilisiert. Das alles ist ärgerlich, peinlich, bedrückend. Aber vielleicht dennoch kein Gegenstand für das Editorial einer medizinethischen Fachzeitschrift. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Deutsche Forschungsgemeinschaft (1998) Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis. http://​www.​dfg.​de/​download/​pdf/​dfg_​im_​profil/​reden_​stellungnahmen/​download/​empfehlung_​wiss_​praxis_​0198.​pdf.​ Zugegriffen: 26. März 2011 Deutsche Forschungsgemeinschaft (1998) Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis. http://​www.​dfg.​de/​download/​pdf/​dfg_​im_​profil/​reden_​stellungnahmen/​download/​empfehlung_​wiss_​praxis_​0198.​pdf.​ Zugegriffen: 26. März 2011
2.
Zurück zum Zitat Schnabel U (2011) Die Titelverteidiger. DIE ZEIT (03. März): 33–34 Schnabel U (2011) Die Titelverteidiger. DIE ZEIT (03. März): 33–34
3.
Zurück zum Zitat Spiewak M (2011) Ein Frage der Ehre. DIE ZEIT (24. Februar): 39–40 Spiewak M (2011) Ein Frage der Ehre. DIE ZEIT (24. Februar): 39–40
4.
Zurück zum Zitat Winnacker EL (2011) Für immer am Pranger. Interview mit C. Schwägerl. DER SPIEGEL (28. Februar): 27 Winnacker EL (2011) Für immer am Pranger. Interview mit C. Schwägerl. DER SPIEGEL (28. Februar): 27
Metadaten
Titel
Wissenschaftsethik für Mediziner – Lehren aus der Causa zu Guttenberg?
verfasst von
Bettina Schöne-Seifert
Publikationsdatum
01.06.2011
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Ethik in der Medizin / Ausgabe 2/2011
Print ISSN: 0935-7335
Elektronische ISSN: 1437-1618
DOI
https://doi.org/10.1007/s00481-011-0132-1

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

Ethik in der Medizin 2/2011 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.