Skip to main content
ANZEIGE

03.01.2024 | Zahnärztliche Implantologie | Online-Artikel

Keramikimplantate haben Zukunft

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Wo stehen wir in Sachen Keramikimplantate? Welche Lösungen gibt es für zahnlose Patienten? Wo liegt die Zukunft der Implantologie? Zu diesen und anderen aktuellen Fragen äußerte sich Prof. Dr. Dr. Eik Schiegnitz, Sektionsleiter Implantologie & Augmentationschirurgie, Facharzt für MKG-Chirurgie sowie Fachzahnarzt für Oralchirurgie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Interview. Für ihn sind Keramikimplantate eine zukunftsträchtige Therapieoption, da die wissenschaftlichen Daten immer fundierter werden und eine gesteigerte Nachfrage zu sehen sei. Das von ihm eingesetzte Zeramex-XT-System zeichnet sich durch eine hohe Primärstabilität bei einem sehr übersichtlichen und verständlichem Bohrprotokoll sowie Handling aus. Daher seien auch anspruchsvolle Indikationen wie Sofortkonzepte oder die Implantation im weichen Knochen möglich.

print
DRUCKEN

Implantologie in der DGI e.Academy

Content Hub DGI e.Academy

Die wichtigsten Grundlagenfortbildungen in der Implantologie. Jetzt 8 Module (16 Tutorials) online verfügbar, begleitend zum Curriculum Implantologie.

  • 09.02.2024 | Osteomyelitis | CME-Kurs

    Osteomyelitis der Kieferknochen

    Die Osteomyelitis der Kieferknochen ist eine komplexe, nicht immer leicht zu diagnostizierende Krankheitsentität. Die Therapieoptionen und damit verbundenen Erfolgschancen unterscheiden sich signifikant je nach Form der Osteomyelitis. Um Sie bei einer frühzeitigen und korrekten Diagnosestellung sowie der zeitnahen Einleitung einer adäquaten Therapie zu unterstützen, zeigen wir anhand zweier Kasuistiken das klinische Bild einer Osteomyelitis der Kiefer, zeigen aktuelle Maßnahmen zur Vorbeugung auf und nennen unterschiedliche Therapieoptionen.