Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Aus der Medizin

22.06.2018 | Arbeitsmedizinische Prävention | Nachrichten

Gesundheitsschädliche Rauchgase

Mehr Schutz bei dermatologischen Eingriffen gefordert

Beim Lasern und bei elektrochirurgischen Eingriffen entstehen Rauchgase, die möglicherweise mit Risiken für die beteiligten Personen verbunden sind. Nicht alle wissen das und noch weniger kümmern sich offenbar darum.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

22.06.2018 | Diagnostische Radiologie | Nachrichten

Bildgebende Diagnostik

Risiko von Zufallsbefunden vorher mit Absicht ansprechen

Die Zahl der Überweisungen zu bildgebender Diagnostik steigt ebenso wie die Qualität der Bilderernte. Das erhöht die diagnostische Genauigkeit, hat aber einen unguten Nebeneffekt: Zufallsbefunde, die dann bewältigt werden wollen.

Autor:
Robert Bublak

21.06.2018 | Gendermedizin | Nachrichten

Geschlechtsspezifische Medizin

Frauen verlieren eher ihre Zähne, Männer bekommen häufiger Krebs

Geschlechtsspezifische Besonderheiten sind eigentlich medizinischer Alltag. Die Gendermedizin versucht, diesen Besonderheiten auf den Grund zu gehen. Doch die Translation der Erkenntnisse in die tägliche Praxis ist noch ein Problem.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Dr. Thomas Meißner

20.06.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Diagnosenverschlüsselung

WHO veröffentlicht die ICD-11

Nach 26 Jahren hat die Weltgesundheitsorganisation die Klassifikation der Todesursachen und Krankheiten auf eine neue Grundlage gestellt. Die ICD-11 ist am Montag veröffentlicht worden.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Hauke Gerlof

19.06.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Neurodermitis , Allergie, Ekzeme

Möglichkeiten der Naturheilkunde bei Atopien

Phytotherapeutika bei Ekzemen, Akupunktur bei Allergien, Darmsanierung als Prävention – was die Naturheilkunde bei Atopien und Allergien bereit hält, dazu gibt Prof. Dr. Karin Kraft im Interview einen Überblick.

19.06.2018 | Cholelithiasis | Nachrichten

DGVS

Leitlinie zu Gallensteinen aktualisiert

Die Leitlinie zur Behandlung von Patienten mit Gallensteinen ist überarbeitet worden. Ein neuer Schwerpunkt ist die Prävention.

Quelle:

Ärzte Zeitung

18.06.2018 | Zahnmedizinische Kongresse | Nachrichten

51. Zahnärzte-Winterkongress in Schladming

Bewährtes an neuem Ort. Vorträge und ¬Seminare international renommierter Wissenschaftler zu allen Bereichen der Zahnmedizin für Zahnärzte und Praxismitarbeiter stehen beim 51. Zahnärzte-Winterkongress des FVDZ auf dem Programm.

Quelle:

FVDZ www.fvdz.de

18.06.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Tipps für die Abrechnung

Ernährungsplan bei Sodbrennen wird nur nach GOÄ bezahlt

Das kommt gar nicht so selten vor: Ein Patient mit Refluxösophagitis kommt in die Praxis. Medizinisch ist die Betreuung fast schon Standard. Bei der Abrechnung gilt es, die Unterschiede zwischen den beiden Gebührenordnungen zu beachten.

Quelle:

Ärzte Zeitung

18.06.2018 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Mit den Augen der anderen

Sicherheit in der Medizin ist eine Frage der Perspektive

Sicherheit spielt eine herausragende Rolle in der Medizin. Das gilt beim Hausarzt nicht weniger als an der Uniklinik. Wie Probleme wahrgenommen werden, hängt aber davon ab, auf welcher Seite des Sprechzimmerschreibtisches man sitzt.

Autor:
Robert Bublak

18.06.2018 | Praxismanagement | Nachrichten

Erhöhung der Pauschalen bei der TI

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat sich mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen auf die Anpassung der Erstattungspauschalen für die Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt. Demnach wird die Bruttopauschale für die Konnektoren noch für 2018 schrittweise erhöht.

Quelle:

KZBV www.kzbv.de

15.06.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Heißes Eisen

Der impfende Apotheker

Ließe sich die Impfrate speziell bei der Grippeimpfung steigern, wenn auch Apotheker impfen dürften? Eine Analyse im Auftrag des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller ist dafür – Ärzte und Apotheker sind gespalten.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Hauke Gerlof

14.06.2018 | Akute Tonsillitis | Nachrichten

Assoziation gefunden

Langfristige Gesundheitsschäden durch Mandelentfernung?

Die Langzeitrisiken einer Adenoid- und/oder Tonsillektomie in der Kindheit werden möglicherweise unterschätzt. Daten aus Dänemark zufolge könnten sie den Nutzen sogar überwiegen.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

14.06.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten

Aus Angst vor Regress?

Zahl der Hausbesuche im Sinkflug

Ärzte gehen in Deutschland immer seltener auf Hausbesuch. Die Zahl dieser Visiten sank drastisch. Sind drohende Regresse der Grund?

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autoren:
Christoph Winnat, Christoph Fuhr

13.06.2018 | Kindliches Asthma | Nachrichten

Influenza-, Parainfluenza- und RS-Viren

Was die Therapie im Asthma-Notfall erschwert

Atemwegspathogene können bei asthmakranken Kindern einen Anfall triggern. Auf die Schwere der Exazerbation haben sie aber offenbar keinen Einfluss. Auf das Therapieansprechen im Akutfall schon.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

13.06.2018 | Impfen in der Pädiatrie | Nachrichten

Meningitis und Pneumonie

Impfen rettete 1,3 Millionen Kindern das Leben

Die Pneumokokken-Impfung und die Impfung gegen Meningitis haben die Sterblichkeit von Kindern weltweit drastisch reduziert.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Wolfgang Geissel

12.06.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Ärztemangel

Kliniken müssen Ärzten mehr bieten als nur Geld

Um junge Mediziner auch an abseits gelegenen oder kleineren Klinikstandorten zu halten, braucht es kreative Karrieremöglichkeiten. Wie es gehen könnte, zeigten Kliniker auf dem Hauptstadtkongress.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Rebekka Höhl

12.06.2018 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Roboterarm "Panda"

Was Robotik in der Medizin leisten kann

Ein Roboterarm, der spürt, was er fühlt: KI-Spezialist Professor Sami Haddadin hat beim Hauptstadtkongress demonstriert, wie die Robotik die Versorgung älterer Patienten in naher Zukunft verändern könnte.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Rebekka Höhl

12.06.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Viele Hürden

Entlassmanagement: Die Spielregeln machen Probleme

Dass sie Verordnungen ausstellen dürfen, begrüßen Klinikärzte und auch die Betreiber der Häuser. Nicht ganz zufrieden sind sie allerdings mit den vielen Hürden, die sie für ein gutes Entlassmanagement nehmen müssen.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Rebekka Höhl

12.06.2018 | Humane Papillomaviren | Nachrichten

Ab Ende August

Vorabinfo: STIKO empfiehlt HPV-Impfung von Jungen

Die Impfung gegen krebserregende humane Papillomviren (HPV) wird ab Sommer auch 9- bis 14-jährigen Jungen empfohlen. Das hat die STIKO auf ihrer Sitzung beschlossen.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Wolfgang Geissel

12.06.2018 | Alkohol | Nachrichten

Langzeitdaten aus acht Ländern

Bier schlechter fürs Hirn als Wein?

Neue Daten zu den Gefahren von Alkohol liefert die EPIC-CVD-Studie: Hier fand ein internationales Forscherteam bei mehr als geringfügigem Konsum vor allem von Bier ein deutlich erhöhtes Risiko für Schlaganfälle, und zwar sowohl für ischämische als auch hämorrhagische.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise