Skip to main content
main-content

05.02.2019 | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019

Zerstörter Zehennagel: An der Wurzel liegt das Übel

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 2/2019
Autor:
Prof. Dr. med. H. Holzgreve
Eine 77-jährige Frau berichtete über einen blutenden Knoten an der rechten Großzehe, der sich im Verlauf von zwei Jahren allmählich vergrößert hatte und ulzeriert war. Im subungualen Bereich und oberhalb der Nagelfalte fand sich eine Melanose. Der Nagel hatte sich zunächst gespaltet und war dann weitgehend dystrophiert. Nachdem eine lokale und systemische Therapie unter dem Verdacht einer traumatischen Genese sechs Monate lang erfolglos blieb, erfolgte die Überweisung in die Hautklinik. Eine Stanzbiopsie ergab die Diagnose eines Melanoms, Hinweise auf Metastasen fehlten. Es folgten eine Amputation mit einem Sicherheitsabstand von 2 cm und eine adjuvante systemische Therapie. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019 Zur Ausgabe

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Senioren erhalten oft unnötige Arzneien

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise