Skip to main content
main-content

14.06.2016 | Zervixkarzinom | Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren | Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016

Lohnt sich bei Zervixkarzinom das operative Staging vor der Radiochemotherapie?

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 6/2016
Autor:
Judith Neumaier
Ziel der Studie Uterus 11 war es, die Bedeutung eines operativen, besonders eines laparoskopischen, Stagings vor der Radiochemotherapie bei Patientinnen mit einem Zervixkarzinom im FIGO-Stadium IIB–IVA zu untersuchen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Tumoren der Haut

Interferontherapie beim malignen Melanom

Literatur kompakt_Supportivtherapie

Risikofaktor Malnutrition bei Tumorpatienten

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Axillasonografie in Kombination mit Lymphknotendissektion bei Brustkrebs

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Morbus Hodgkin: PET-geführte Therapiewahl

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise