Skip to main content
main-content

06.05.2017 | Zika | Nachrichten

Hirninfekte

Guillain-Barré häufigste neurologische Komplikation bei Zika

Autor:
Thomas Müller
Ein Guillain-Barré-Syndrom ist die mit Abstand häufigste neurologische Komplikation bei Erwachsenen mit Zika-Infektion. Doch auch Enzephalitiden treten während einer Zika-Epidemie gehäuft auf.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie