Skip to main content
main-content

12.12.2017 | Original Article | Ausgabe 6/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 6/2018

Zinc-finger transcription factor Odd-skipped related 1 regulates cranial bone formation

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 6/2018
Autoren:
Shinji Kawai, Masashi Yamauchi, Atsuo Amano
Wichtige Hinweise
Shinji Kawai and Masashi Yamauchi contributed equally to this work.

Abstract

Knowledge of the molecular mechanisms of bone formation has been advanced by novel findings related to genetic control. Odd-skipped related 1 (Osr1) is known to play important roles in embryonic, heart, and urogenital development. To elucidate the in vivo function of Osr1 in bone formation, we generated transgenic mice overexpressing full-length Osr1 under control of its 2.8-kb promoter, which were smaller than their wild-type littermates. Notably, abnormalities in the skull of Osr1 transgenic mice were revealed by analysis of X-ray, skeletal preparation, and morphological findings, including round skull and cranial dysraphism. Furthermore, primary calvarial cells obtained from these mice showed increased proliferation and expression of chondrocyte markers, while expression of osteoblast markers was decreased. BMP2 reduced Osr1 expression and Osr1 knockdown by siRNA-induced alkaline phosphatase and osteocalcin expression in mesenchymal and osteoblastic cells. Together, our results suggest that Osr1 plays a coordinating role in appropriate skull closure and cranial bone formation by negative regulation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 6/2018 Zur Ausgabe

Letter to the Editor

PCOS and risk of fractures

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise