Skip to main content
main-content

30.08.2014 | neues aus der forschung | Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014

Zu viel Blut, zu wenig Eisensubstitution

Anämische Krebspatienten

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 5/2014
Autor:
Beate Schumacher
Beim Management von Patienten mit Chemotherapie-induzierter Anämie (CIA) gebe es Verbesserungsbedarf, betonen Heinz Ludwig, Wien, Österreich, und Kollegen. Sie hatten Daten von 1.730 Patienten aus neun europäischen Nationen analysiert. Die Anämie wurde bei 94 % der Patienten anhand des Hb-Wertes diagnostiziert, ansonsten über Hämatokrit oder Erythrozytenindizes. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014Zur Ausgabe

kurz notiert_Forschungsstandort Deutschland

Mit Licht in Zellfunktionen eingreifen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise