Skip to main content
main-content

14.06.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016

Zuwendungen: Viele Ärzte erlauben Veröffentlichung

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 6/2016
Autor:
Christoph Winnat
Bis Ende Juni dieses Jahres wollen die Mitgliedsfirmen des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (vfa) erstmals ihre Zuwendungen an Ärzte namentlich beziffern und veröffentlichen. Dazu müssen die Pharmaunternehmen die Zustimmung der Ärzte einholen. Wie von dem Beratungsunternehmen IMS Health verlautet, liegen damit rund 80 % der Firmen im Zeitplan. Die Zustimmungsquoten unter den Medizinern betrügen zwischen 25 und 40 %. Stimmen Ärzte der Veröffentlichung nicht zu, müssen die Zuwendungen als Sammelposten und anonymisiert benannt werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: Wann sind Dosisreduktionen häufig?

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

CML: TKI sicher für die Niere?

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Fatigue als Prognosefaktor bei MDS?

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Zervixkarzinom: Radiochemotherapie nach der Hysterektomie nur bei Lymphknotenbeteiligung

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise