Skip to main content
main-content

03.08.2021 | Leitthema | Ausgabe 9/2021

Der Nervenarzt 9/2021

Zwölf Jahre Research Domain Criteria in der psychiatrischen Forschung und Praxis: Anspruch und Wirklichkeit

Zeitschrift:
Der Nervenarzt > Ausgabe 9/2021
Autoren:
Apl. Prof. Dr. Dusan Hirjak, Emanuel Schwarz, Andreas Meyer-Lindenberg
Wichtige Hinweise
QR-Code scannen & Beitrag online lesen

Zusammenfassung

Vor 12 Jahren wurde die Research-Domain-Criteria(RDoC)-Initiative des National Institute of Mental Health (NIMH) vorgestellt. Die RDoC bietet eine Matrix für die systematische, dimensionale und domänenbasierte Erforschung psychischer Störungen, die nicht auf vorher definierten Krankheitsentitäten im Sinne des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM) oder der International Classification of Diseases (ICD) basiert. Das primäre Ziel von RDoC ist es, die Natur psychischer Gesundheit und Krankheit im Hinblick auf unterschiedliche Ausprägungen der Dysfunktion in diagnoseübergreifenden psychologischen/biologischen Systemen zu verstehen. Diese selektive Übersichtsarbeit soll einen umfassenden Überblick über RDoC-basierte Studien geben, die zur besseren konzeptionellen Organisation psychischer Erkrankungen beigetragen haben. Es wurden zahlreiche und methodisch anspruchsvolle Studien zum Thema RDoC identifiziert. Die Anzahl der wissenschaftlichen Studien nahm im Laufe der Zeit zu, was auf eine zunehmende auf Dimensionen basierende Forschung in der Psychiatrie hindeutet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die RDoC-Initiative ein erhebliches Potenzial hat, die Pathomechanismen psychischer Erkrankungen in ihrer Komplexität genauer zu definieren. In der Zukunft müssen aber noch große Herausforderungen (z. B. kleine und heterogene Stichproben, unklare Biomarkerdefinitionen und fehlende Replikation) bewältigt werden. Darüber hinaus ist plausibel, dass eine Diagnostik der Zukunft dimensionale und kategoriale Ansätze integrieren wird, um zu einer therapeutisch relevanten Stratifizierung zu kommen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2021

Der Nervenarzt 9/2021 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGPPN

Mitteilungen der DGPPN 9/2021

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Nervenarzt 12x pro Jahr für insgesamt 425,00 € im Inland (Abonnementpreis 390,00 € plus Versandkosten 35,00 €) bzw. 465,00 € im Ausland (Abonnementpreis 390,00 € plus Versandkosten 75,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 35,42 € im Inland bzw. 38,75 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften
Web-Seminare

Neuro Update 2021

  • 1 Jahr Zugriff auf alle 15 Vorträge als On-Demand-Video
  • Kompakter Überblick über die Studien-Highlights der Neurologie
  • Hohe Relevanz für Ihren ärztlichen Alltag

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise