Skip to main content
main-content

15.02.2021 | Diabetes und Schwangerschaft | Fortbildung | Ausgabe 1/2021 Zur Zeit gratis

COVID-19 und SARS-CoV-2-Infektion
Info Diabetologie 1/2021

SARS-CoV-2 bei Schwangeren mit Diabetes aus diabetologischer Perspektive

Zeitschrift:
Info Diabetologie > Ausgabe 1/2021
Autor:
Dr. med. Helmut Kleinwechter
Wichtige Hinweise
Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15034-020-3647-z für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Schwangere erkranken nach einer SARS-CoV-2-Infektion meist mit einem anderen Symptomenspektrum als die Gesamtgruppe der Infizierten. Ist ein Diabetes und/oder eine Adipositas im Spiel, wird es noch komplexer. Das hat Konsequenzen für Diagnostik, Verlauf und Behandlung. Dieser Beitrag gibt einen Überblick zum Erkenntnisstand um den Jahreswechsel 2020/21 und viele Antworten zu Fragen in diesem Bereich. Er ist dem am 7. Februar 2020 im Alter von nur 33 Jahren an COVID-19 verstorbenen ärztlichen Kollegen und Augenarzt Li Wenliang aus Wuhan/China im Gedenken gewidmet. ...

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

Info Diabetologie 1/2021 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise