Skip to main content
main-content

Informationen für DGIM-Mitglieder


Als Kooperationspartner der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin bietet Springer Medizin den Mitgliedern der Gesellschaft ein reichhaltiges Angebot an Fachinformationen und CME-Kursen. Bei SpringerMedizin.de registrierte Gesellschaftsmitglieder erhalten automatisch Zugriff auf die CME-Kurse der DGIM e.Akademie und die Inhalte der Organzeitschrift Der Internist. Sie sind noch nicht registriert? » Jetzt kostenlos registrieren

Fachzeitschrift

  • Der Internist

    "Der Internist" informiert über alle wichtigen diagnostischen und therapeutischen Entwicklungen der Inneren Medizin. Jede Ausgabe steht unter einem Leitthema, das von ausgewiesenen Experten in Übersichtsarbeiten dargestellt wird.

    Zur aktuellen Ausgabe

DGIM e.Akademie

  • DGIM e.Akademie

    Willkommen bei der e.Akademie der DGIM, der Online-Fortbildungsplattform für Internisten. Kennzeichen unserer Fortbildungsangebote ist der hohe qualitative Standard, begleitet durch unseren wissenschaftlichen Beirat.

    Zur e.Akademie

Neuer Kurs im e.Curriculum Innere Medizin

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)

Der 79-jährige Eckehard L. klagt über krampfartige Schmerzen in der linke Wade, die schon nach etwa 40 m Gehstrecke auftreten. Der Knöchel-Arm-Index bestätigt den Verdacht auf eine pAVK. Nach einem dreimonatigen strukurtierten Gehtraining und Intensivierung der medikamentösen Therapie ohne Besserung der Beschwerden wünscht der Patient eine interventionelle Revaskularisation...

Neueste CME-Kurse der DGIM e.Akademie

24.11.2020 | Innere Medizin | CME-Kurs | Kurs Zur Zeit gratis

Initiative Klug entscheiden – DGIM-Zertifikatskurs 2020/21

Die Qualitätsinitiative Klug entscheiden der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. verfolgt das Ziel einer nachhaltigen Stärkung der Indikationsqualität in der Inneren Medizin. Hierzu wurden von den einzelnen Schwerpunkten und assoziierten Fachgesellschaften bisher 149 Positiv- und Negativempfehlungen erarbeitet und von der Konsensus-Kommission publiziert. 
Testen Sie jetzt Ihr Wissen und sammeln Sie 5 CME-Punkte!

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

16.11.2020 | Periphere arterielle Verschlusskrankheit | CME-Kurs | Kurs

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) - Interaktive Fälle und aktuelle Empfehlungen

Die CME-Fortbildung gibt am Beispiel von Patientenfällen einen Überblick zu den verschiedenen Stadien der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) und dem diagnostischen Vorgehen. Ausführlich werden die konservativen, interventionellen und operativen Behandlungsmöglichkeiten sowie ihre stadiengerechte Indikation besprochen.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Live Reference Innere Medizin

  • DGIM Innere Medizin

    Das Live Reference bietet die optimale Lösung für ihren Arbeitsalltag. Das neue Publikationsangebot bietet den Vorteil, dass das Wissen ständig aktualisiert wird und die Leser immer auf dem neuesten Stand sind. In einer Einführungsphase haben Mitglieder der DGIM aus dem geschlossenen Bereich der DGIM Homepage kostenfreien Zugriff.

    Zum Reference Work

Newsletter

Zeitschriften - Vorteile für Mitglieder

App Icon DGIM News App

Aktuell informiert aus der Inneren Medizin und Gesundheitspolitik

Nachrichten aus der Inneren Medizin

Update DGIM e.Akademie

Immer informiert über die neuesten Fortbildungen aus der DGIM e.Akademie

Videos

05.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Corona-Impfung in Sicht: Diese Schritte fehlen noch

Prinzipiell könnten wir Anfang des kommenden Jahres mit der SARS-CoV-2-Impfung loslegen, hofft der Infektiologe Prof. Bernd Salzberger. Doch zunächst gilt es noch einige Hürden zu nehmen – und zwar nicht nur mit Blick auf die klinischen Studien, sondern auch auf die logistische Planung. Ein Webinar über die momentan aussichtsreichsten Impfstoffkandidaten, knappes Equipment und die große Frage danach, wer zuerst durch wen geimpft werden soll. 

05.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Das ist typisch für Riechstörungen bei SARS-CoV-2-Infektion

Riechstörungen bei SARS-CoV-2-Infektion unterscheiden sich in gewissem Rahmen von anderen postviralen Problemen mit dem Geruchssinn. Worauf Sie in Zeiten der Pandemie achten sollten, welche Prognose die Betroffenen haben und ob Nasenduschen therapeutisch etwas bringen oder nicht, erläutert Prof. Jan-Christoffer Lüers im Video. Inklusive Anleitung „Riechtest-Bauen: leicht gemacht"!

01.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Im Fokus: Antigen-Schnelltests und die nationale Teststrategie

Antigen-Schnelltests, neue bundesweite Testverordnung – höchste Zeit eine Einordnung vorzunehmen: Der Labormediziner Prof. Mathias Bauer spricht in diesem Corona-Update-Webinar über Testvaliditäten, Indikationen und Rationalen, über Turn-over-Zeiten und strategisches Bettenmanagement.

News der DGIM

Über die DGIM

Als medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft vereint die DGIM unter ihrem Dach alle auf dem Gebiet der Inneren Medizin tätigen Wissenschaftler und Ärzte. Dies betrifft sämtliche internistischen Schwerpunkte: Angiologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Geriatrie, Hämato-Onkologie, Infektiologie, Intensivmedizin, Kardiologie, Nephrologie, Pneumologie und Rheumatologie.

Informieren Sie sich über Sonderkonditionen für Mitglieder.

Zur Homepage der DGIM
Bildnachweise