Skip to main content
main-content

Bereich für Mitglieder der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

My Springer Noch ohne Login?

Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Falls Sie noch keinen Zugang haben, registrieren Sie sich jetzt kostenlos.

Wichtig: Geben Sie die Lieferadresse von Der Ophthalmologe an!

Aktuelle CME-Kurse für Mitglieder

21.01.2021 | Augenverletzungen | CME-Kurs | Kurs

Management der posttraumatischen Bulbushypotonie

Die Bulbushypotonie nach Trauma kann schwere sekundäre Schäden des Bulbus zur Folge haben mit einer erheblichen Visusminderung. Der CME-Kurs gibt einen Überblick über die Diagnostik und operative sowie medikamentöse Therapie. Zahlreiche Abbildungen erläutern die Einordnung der klinischen Zeichen der Bulbushypotonie.

09.12.2020 | Chloroquin | CME-Kurs | Kurs

Toxische Retinopathien

Toxische Retinopathien werden häufig durch externe Stimulanzien oder durch unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) systemisch oder intravitreal eingesetzte Medikamente verursacht. Dieser CME-Kurs gibt Ihnen sowohl ein Überblick über die häufigsten toxischen Retinopathien und deren Risiken, als auch über die Mechanismen von Arzneimittelnebenwirkungen an der Netzhaut und Sehbahn.
 

DOG 2020 DOG 2020

DOG 2020 als Online-Kongress vom 9. - 11. Oktober 2020

Leitlinien

Der Ophthalmologe

Der Ophthalmologe ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Augenheilkunde. Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit – der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen. Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch. Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe. Beiträge der Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“ bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten.

Der Ophthalmologe gibt es auch als e.Paper zum Offline-Lesen unterwegs.

zur Zeitschrift

Der Ophthalmologe

Alle Informationen zur Zeitschrift auf der Verlagsseite Springer.com

Aktuelle Artikel aus Der Ophthalmologe

DOG Logo DOG Homepage

Hier geht es zur Homepage der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

Bildnachweise