Skip to main content

DGN-Mitgliederbereich

Ich bin noch nicht bei Springer registriert

Sie haben noch keine Zugangsdaten für SpringerMedizin.de? Bitte registrieren Sie sich einmalig. 
Wichtiger Hinweis: Um sofort Zugang zu den Online-Inhalten Ihrer Mitgliederzeitschrift DGNeurologie zu bekommen, geben Sie als Adresse bitte die Lieferadresse der Zeitschrift an (bzw. die bei der DGN hinterlegte Rechnungsadresse).

jetzt kostenlos registrieren!

Ich bin bereits registriert

Sind haben bereits Zugangsdaten für SpringerMedizin.de? Dann loggen Sie sich bitte ein, um Ihre Inhalte nutzen zu können.

einloggen


Auf all diese Inhalte haben DGN-Mitglieder Zugriff!

DGNeurologie

DGNeurologie ist das Publikationsorgan der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und deckt sämtliche Themengebiete der Neurologie ab. Alle niedergelassenen und klinisch tätigen Neurologinnen und Neurologen, die Mitglied in der Gesellschaft sind, erhalten die Zeitschrift.

» zur Zeitschrift

Der Nervenarzt

Der Nervenarzt ist ein international angesehenes Publikationsorgan. Die Zeitschrift richtet sich an niedergelassene und in der Klinik tätige Ärztinnen und Ärzte für Neurologie, Psychiatrie und Nervenheilkunde. Grundlegende Erkenntnisse und aktuelle Informationen dieser Fachgebiete werden kompetent und praxisnah aufbereitet.

» zur Zeitschrift

InFo Neurologie & Psychiatrie

Die Zeitschrift gibt einen Überblick über die internationale Fachliteratur und bietet fundierte zertifizierte Fortbildung (CME), aktuelle Berichte von neurologischen und psychiatrischen Fortbildungsveranstaltungen, interdisziplinäre Falldiskussionen und aktuelle Nachrichten. 

» zur Zeitschrift

Facharzt-Training Neurologie

64 klinische Fallbeispiele verschiedener Themenfelder. Die ideale Vorbereitung auf das bevorstehende Kollegengespräch. Herausgegeben mit der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN).

Facharzt-Training Neurologische Intensivmedizin

30 klinische Fallbeispiele verschiedener Themenfelder. Die ideale Vorbereitung auf das bevorstehende Kollegengespräch. Herausgegeben mit der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN).

Aktuelle CME-Kurse

25.01.2023 | Enzephalopathie | CME-Kurs

PML – opportunistische Infektion des Gehirns – Progressive Multifokale Leukenzephalopathie

Die Progressive Multifokale Leukenzephalopathie (PML) ist eine opportunistische Infektion des Gehirns, die durch das JC-Polyomavirus (JCPyV) verursacht wird. Die Fortschritte in der Forschung zur PML-Pathogenese, Wirts- und Virusgenetik sowie neuartige immuntherapeutische Ansätze werden in diesem CME-Kurs vorgestellt.

25.01.2023 | Angststörungen | CME-Kurs

Digitale Ansätze bei Depression und Angst – DiGA in Psychiatrie und Psychotherapie

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die digitalen Gesundheitsanwendungen (DIGA) bei Depression und Angststörungen. Außerdem informiert er Sie über Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Medizin und stellt Ihnen die Evidenz internetbasierter Interventionen bei Depression vor.

23.01.2023 | Myasthenia gravis | CME-Kurs

Update Myasthenia gravis

Die Myasthenia gravis und das Lambert-Eaton-Syndrom sind chronische antikörpervermittelte Autoimmunerkrankungen. Sie führen zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität aufgrund der neuromuskulären Erschöpfbarkeit und zahlreicher Begleiterkrankungen. Welche Antikörper verantwortlich sind und welche Therapieoptionen bestehen, erfahren Sie in der CME-Fortbildung.

22.01.2023 | ADHS | CME-Kurs

Aufmerksamkeitsdefizit‑/Hyperaktivitätsstörung und Substanzkonsum im Erwachsenenalter – leitliniengerechte Diagnostik und Behandlung

Abhängigkeitserkrankungen sind eine häufige Komorbidität bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung). Der CME-Kurs erläutert die unterschiedlichen Formen und Schweregrade dieser Komorbidität und die erforderlichen individuellen Strategien in der Diagnostik (nach DSM und ICD-10) sowie die integrierte Behandlung von ADHS und Abhängigkeitserkrankungen.

Noch kein Mitglied?

Wenn Sie Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Neurologie werden möchten, finden Sie hier alle Informationen dazu.

News der Gesellschaft


Weitere Informationen der Gesellschaft finden Sie auf der Homepage www.dgn.org