Skip to main content

10.11.2023 | Herztumoren | Bild und Fall

Progrediente Dyspnoe – eine seltene aber bedeutsame Ursache

verfasst von: Dr. Richard J. Nies, Dr. Sascha Macherey-Meyer, PD Dr. Christoph Adler

Erschienen in: Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine 71-jährige Patientin stellte sich mit dem Leitsymptom einer progredienten Belastungsdyspnoe – entsprechend einem New York Heart Association (NYHA) Stadium III – in der zentralen Notaufnahme vor. Die weitere kardiale Anamnese war unauffällig, insbesondere bestanden keine pektanginösen Beschwerden, Palpitationen, Schwindelsymptome oder Synkopen. Vorbekannt waren ein arterieller Hypertonus, eine Dyslipidämie und ein Nikotinabusus passend zu einem erhöhten kardiovaskulären Risikoprofil. Die körperliche Untersuchung ergab einen altersentsprechenden Normalbefund ohne klinische Hinweise auf eine Thrombose oder eine Kongestion. …
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Griborio-Guzman AG, Aseyev OI, Shah H, Sadreddini M (2022) Cardiac myxomas: clinical presentation, diagnosis and management. Heart 108(11):827–833 CrossRefPubMed Griborio-Guzman AG, Aseyev OI, Shah H, Sadreddini M (2022) Cardiac myxomas: clinical presentation, diagnosis and management. Heart 108(11):827–833 CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Hoffmeier A, Sindermann JR, Scheld HH, Martens S (2014) Cardiac tumors—diagnosis and surgical treatment. Dtsch Ärztebl Int 111(12):205–211 PubMedPubMedCentral Hoffmeier A, Sindermann JR, Scheld HH, Martens S (2014) Cardiac tumors—diagnosis and surgical treatment. Dtsch Ärztebl Int 111(12):205–211 PubMedPubMedCentral
4.
Zurück zum Zitat Shah IK, Dearani JA, Daly RC, Suri RM, Park SJ, Joyce LD, Li Z, Schaff HV (2015) Cardiac myxomas: a 50-year experience with resection and analysis of risk factors for recurrence. Ann Thorac Surg 100(2):495–500 CrossRefPubMed Shah IK, Dearani JA, Daly RC, Suri RM, Park SJ, Joyce LD, Li Z, Schaff HV (2015) Cardiac myxomas: a 50-year experience with resection and analysis of risk factors for recurrence. Ann Thorac Surg 100(2):495–500 CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Garatti A, Nano G, Canziani A, Gagliardotto P, Mossuto E, Frigiola A, Menicanti L (2012) Surgical excision of cardiac myxomas: twenty years experience at a single institution. Ann Thorac Surg 93(3):825–831 CrossRefPubMed Garatti A, Nano G, Canziani A, Gagliardotto P, Mossuto E, Frigiola A, Menicanti L (2012) Surgical excision of cardiac myxomas: twenty years experience at a single institution. Ann Thorac Surg 93(3):825–831 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Progrediente Dyspnoe – eine seltene aber bedeutsame Ursache
verfasst von
Dr. Richard J. Nies
Dr. Sascha Macherey-Meyer
PD Dr. Christoph Adler
Publikationsdatum
10.11.2023

Passend zum Thema

ANZEIGE

COPD und nicht-invasive Behandlungsmethoden

Content Hub

Nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden wie die nicht-invasive Beatmung (NIV) können die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von COPD-Patienten erheblich verbessern und das Sterberisiko senken. Die NIV-Therapie zur Behandlung von fortgeschrittener COPD hat Eingang in die neuen S2k-Leitlinien zur COPD-Therapie gefunden.

ANZEIGE

Geringere Therapieabbruchquoten durch digitale Therapiebegleitung

Ärzte profitieren von digitaler Therapiebegleitung ihrer NIV-Patienten durch einen verlässlichen Partner, weil diese sich besser versorgt fühlen und die Therapie weniger häufig abbrechen. Das entlastet das Gesundheitssystem und schwer Erkrankte gewinnen Lebensqualität.

ANZEIGE

Auch für ältere Patienten empfiehlt sich nicht-invasive Langzeitbeatmung

Nicht-invasive Beatmung ist für Menschen mit chronisch hyperkapnisch respiratorischer Insuffizienz eine bewährte Therapie. Eine Schweizer Studie untersuchte die Auswirkungen der Beatmung auf über 75-Jährige und belegt nun deren Wirksamkeit.