Skip to main content

21.06.2022 | Mangelernährung | Nachrichten

Aktualisierte Empfehlungen der USPSTF

Vitamine zur Krebs- und KHK-Prävention: zweifelhaft bis schädlich

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Die US Preventive Services Task Force (USPSTF) hat ihre Empfehlungen zu Vitamin- und Mineraliensupplementen zur Vorbeugung von Krebs und kardiovaskulären Erkrankungen auf den neuesten Stand gebracht. Inhaltlich hat sich dadurch praktisch nichts geändert.

Literatur

USPSTF. Vitamin, Mineral, and Multivitamin Supplementation to Prevent Cardiovascular Disease and Cancer. JAMA 2022;327(23):2326-2333. https://doi.org/10.1001/jama.2022.8970

O’Connor EA et al. Vitamin and Mineral Supplements for the Primary Prevention of Cardiovascular Disease and Cancer. JAMA 2022;327(23):2334-2347. https://doi.org/10.1001/jama.2021.15650

Weiterführende Themen

Update Innere Medizin

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.