Skip to main content
main-content

05.04.2020 | Rückenschmerz in der Neurologie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 2/2020

Risikofaktoren beachten und Chronifizierung vermeiden
DNP - Der Neurologe & Psychiater 2/2020

Wenn Rückenschmerzen chronisch werden

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 2/2020
Autoren:
Judith Chibuzor-Hüls, Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser, Prof. Dr. med. Frank Birklein, Christian Geber
Das Risiko einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden ergibt sich nicht nur aus der Dauer der Schmerzen. Auch behandelbare Faktoren wie schmerzbezogene Kognition und arbeitsplatzassoziierte Risikofaktoren sollten berücksichtigt werden, um zu vermeiden, dass Rückenschmerzen chronisch werden. Behandler müssen zudem darauf achten, eine Chronifizierung nicht iatrogen zu fördern. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

DNP - Der Neurologe & Psychiater 2/2020 Zur Ausgabe

Zertifizierte Fortbildung

Welches digitale Angebot für wen?

Industrieforum

Industrieforum

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise