Skip to main content
main-content

Urologie

Empfehlungen der Redaktion

21.03.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Blickdiagnose | Onlineartikel

Papeln am Penis - (k)eine große Sache?

Bei einem 53-Jährigen treten seit Jahren symptomlose Hautveränderungen am Genitale auf. Die Papeln sind bis zu stecknadelkopfgroß, mehr oder weniger erhaben, scharf begrenzt, eindrückbar, lividrot. Ihre Oberfläche ist glatt oder feinhöckerig, aufgeraut und hyperkeratotisch. Ihre Diagnose?

16.03.2017 | Urolithiasis | Nachrichten

Schwangerschaft begünstigt Nierensteine

Eine Schwangerschaft bringt Veränderungen mit sich, die eine Nephrolithiasis begünstigen. Während der Schwangerschaft selbst scheint sich dies allerdings weniger auszuwirken als vielmehr danach.

Baby mit intersexuellem Genitale – Ursache gerade noch rechtzeitig entdeckt

Auch das Neugeborenenscreening kann keine 100 %ige Gewissheit bringen: Bei diesem Baby war nur das intersexuelle Genitale bei Geburt auffällig. Gerade noch rechtzeitig konnte durch erneute Laborentnahmen ein u. U. schwerer postnataler Verlauf verhindert werden.

Aktuelle Meldungen

23.03.2017 | Chronische präterminale Niereninsuffizienz | Nachrichten

Was ist der optimale Blutdruck für geschädigte Nieren?

Lohnt es sich, bei nichtdiabetischen Patienten mit chronischer Nierenerkrankung den Blutdruck unter 130/80 mmHg zu senken? Eine Metaanalyse.

22.03.2017 | Operative Gynäkologie | Nachrichten

Bei Prolaps: Netze nur noch bei bestimmten Indikationen

Die Netzeinlage bei Genitalprolaps ist in Verruf gekommen. In Schottland wurde der Einsatz von Bändern und Netzen gar über Nacht verboten. Für ein differenziertes Vorgehen setzten sich Diskutanten auf dem FOKO 2017 ein.

16.03.2017 | Urolithiasis | Nachrichten

Schwangerschaft begünstigt Nierensteine

Eine Schwangerschaft bringt Veränderungen mit sich, die eine Nephrolithiasis begünstigen. Während der Schwangerschaft selbst scheint sich dies allerdings weniger auszuwirken als vielmehr danach.

Update Urologie

Kongressdossiers

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.03.2017 | Nephrologie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2017

CME: Wenn die Chemotherapie an die Nieren geht

Keine Wirkung ohne Nebenwirkung – dies gilt in besonderem Maße für die systemische Tumortherapie. Dank einer Reihe moderner antineoplastischer Therapiemöglichkeiten können immer mehr Patienten mit Krebserkrankung länger und auch bei guter Lebensqualität überleben. 

02.02.2017 | Harnwegsinfektionen | CME | Ausgabe 2/2017

CME: Harnwegsinfekte bei Kindern

Harnwegsinfekte sind die häufigsten bakteriellen Infektionen im Kindesalter. Oft treten dabei unspezifische Symptome wie Trinkschwäche, Unterbauchschmerzen oder eine neu aufgetretenen Enuresis nocturna auf.

01.02.2017 | Hodentumoren | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2017

Zweitmeinung Hodentumoren – eine Zwischenbilanz

Das Zweitmeinungsprojekt der Deutschen Hodentumor-Studiengruppe ist ein internetbasiertes Netzwerk, das Ärzten von Patienten mit Hodentumoren die Möglichkeit gibt Expertenrat einzuholen. Das Angebot wurde seit 2007 über 5.000 Mal in Anspruch genommen. 

Weiterführende Themen

Praxis und Beruf

24.03.2017 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Patienten vertrauen bei Arztsuche auf Onlinebewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie.

21.03.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten | Onlineartikel

Kultusminister vertagen Entscheidung über Masterplan

Demonstration gegen den Masterplan Medizinstudium 2020: Kultusministerkonferenz vertagt Entscheidung.

20.03.2017 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Neuer Stuhltest: Die vier wichtigsten Fragen & Antworten

Bei den neuen Stuhltests zur Darmkrebsfrüherkennung als Kassenleistung sind noch viele Fragen offen. Derzeit ist vor allem die Verfügbarkeit der Tests noch nicht gegeben. Antworten auf häufige Leserfragen.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

01.03.2017 | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Fall 2 — 38 Jahre, weiblich, rezidivierende Harnwegsinfektionen

In die urologische Praxis kommen immer wieder „auswärtige“ Patienten mit Beratungswunsch. Dabei handelt es sich um Erkrankte, die bereits bei Ärzten anderer Fachrichtung in Behandlung sind. Insbesondere Patientinnen mit rezidivierenden …

01.03.2017 | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Fall 3 — 85 Jahre, männlich, zuletzt vor 15 Jahren bei der Vorsorge

Ob eine Früherkennung im hohen Alter noch empfehlenswert ist, hängt vom biologischen und nicht vom kalendarischen Lebensalter ab. Durchaus können individuelle Gesundheitsleistungen auch bei betagten Patienten angebracht sein.

01.03.2017 | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Fall 5 — 60 Jahre, männlich, familiäre Vorbelastung

In der allgemeinen Sprechstunde stellt sich ein 60-jähriger gesunder Patient mit dem Wunsch nach einer Krebsfrüherkennungsuntersuchung vor. Im Rahmen der Anamnese berichtet der Patient, sein Vater sei mit 60 Jahren an einem Prostatakarzinom …

01.03.2017 | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Fall 4 — 30 Jahre, männlich, fit und übereifrig

Wünscht ein Patient individuelle Gesundheitsleistungen müssen diese auf seine Situation maßgeschneidert werden. Darauf muss der Urologe auch bei einem 30-jährigen gesunden, aber doch besorgten Mann mit dem Wunsch nach Vorsorge achten, den er nicht …

Video-Beiträge

23.03.2016 | AIO-Herbstkongress 2015 | Kongressbericht | Onlineartikel

Immuntherapie gewinnt weiter an Bedeutung

Für Nierenzellkarzinome, Kopf-Hals-Tumoren und Weichteilsarkome wurden auf dem AIO-Herbstkongress Daten aus Phase-III-Studien zur Immuntherapie präsentiert. Im Interview spricht Prof. Dr. Viktor Grünwald zudem über neue Ansätze zum Therapiemanagement und zur Verbesserung der Lebensqualität.

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Tauchunfälle richtig versorgen

Basierend auf den Prinzipien der Rettungskette informiert die Leitlinie über den aktuellen Stand der Diagnostik und gibt praktische Hilfestellung bei der Behandlung und dem Transport verunfallter Taucher. Zudem werden die initiale Druckkammerbehandlung sowie die weitere medizinische Versorgung dargestellt.

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue ERC-Reanimationsleitlinie: Das müssen Sie wissen!

Die neue europäische Leitlinie zur Wiederbelebung empfiehlt bewährte Standards, aber auch einige Neuerungen: Eine Checkliste nennt die 10 wichtigsten Aspekte der Leitlinie, Prof. B. W. Böttiger erklärt in Videointerview, was Ärzte wissen müssen und in der Zeitschrift Notfall+Rettungsmedizin erscheint die offizielle deutsche Übersetzung.

Neueste CME-Kurse

Blickdiagnosen

21.03.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Blickdiagnose | Onlineartikel

Papeln am Penis - (k)eine große Sache?

Bei einem 53-Jährigen treten seit Jahren symptomlose Hautveränderungen am Genitale auf. Die Papeln sind bis zu stecknadelkopfgroß, mehr oder weniger erhaben, scharf begrenzt, eindrückbar, lividrot. Ihre Oberfläche ist glatt oder feinhöckerig, aufgeraut und hyperkeratotisch. Ihre Diagnose?

20.03.2017 | Hauterkrankungen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was tut sich kund rund um den Mund?

Worum handelt es sich bei diesen entzündlich geröteten, schuppenden und leicht infiltrierten Herden im Gesicht des jungen Mannes?

13.03.2017 | Hautkrankheiten der äußeren Genitalien | Blickdiagnose | Onlineartikel

Glans und Gloria

Im Bild zu sehen ist eine ausgeprägte mykotische Balanitis. Welches Aussage zur Entstehung dieses Befundes ist falsch?

Jobbörse | Stellenangebote für Urologen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Urologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise